ATX-Netzteil für Batterieheizung

Heinzz

Mitglied
30.09.2005
76
Hallo,
hab mich entschlossen meine Batterieheizung mit einem ATX-Netzteil zu betreiben. Kann mir diesbezüglich evtl. jemand mitteilen welche Pins man nochmal verbinden muß, damit das Netzteil was macht?!
Gruß
Heinz
 

Bernd Schlueter

Bekanntes Mitglied
10.12.2004
10.138
Pin 14 (meist grün) an Masse (meist schwarz). Pin 14 ist auf beiden Seiten von Masseleitungen umgeben.
http://www.blinkfueer.de/thema/technik/atx_netzteil.html

Sollte der Strom nicht reichen, genügt es oft, die Gleichrichter auszutauschen. Meist sind die Gleichrichter die Schwachstellen, aber nicht immer.

PC-Netzteile entsprechen der Schutzklasse 1, sprich sowohl netzseitig, wie sekundärseitig muss geerdet sein. Bei Einzelladern bringt das ein (fast) unlösbares Problem. Hier wohl nicht.

Bernd Schlueter

 

Heinzz

Mitglied
30.09.2005
76
Hi Bernd,
merci, genau das wollte ich wissen! Interessanter Link...
Was die Leistung angeht, seh ich kein Problem bei dem "Billigteil". Bringt angeblich 20A auf der 12V Schiene, wovon ich für meine Heizung + Temperatursteuerung max. die hälfte benötige.
Gruß
Heinz
 

Anmelden