Akkus zum CityEl-Originallader passend


Bee

Mitglied
02.04.2006
73
Hallo,

werden heutzutage für den Original-Lader (Trafo/Print) noch passende
Akkus angeboten, z.B. Yuasa 90 Ah? Falls ja, von wem (Link/Adresse), zu welchem Preis (EUR)?

Grüße
Bee
 

Felix Jäger

Neues Mitglied
11.04.2006
8
Hallo Bee

Sicher sind die Yuasa 90 Ah zu kaufen.
Z.B. bei EAT Stoll in Ebikon Schweiz oder Fa. Sunel in Effretikon Schweiz.

Grüsse, Felice
 

Bee

Mitglied
02.04.2006
73
Danke für die Info. Kennt jemand evtl. auch einen Händler im EU-Raum,
insbesondere in D?
 

Gunther Kufner

Mitglied
11.12.2004
120
Ich glaube, dass das Problem weniger die Akkus sind, als die Tatsache, dass ein Trafolader halt nicht wirklich das Optimum darstellt.
Mal davon abgesehen, dass der Wirkungsgrad deutlich schlechter als bei einem modernen Lader ist, meine ich auch schon gehört zu haben, dass der Trafolader auch nicht so genau regelt.

Ich denke, du kannst da diverse verschiedene Akkus einsetzen, auch mit dem Trafolader.

Viele Grüße

Gunther
 

Bernd Kürten

Neues Mitglied
29.04.2006
5
Der Trafolader kann auf jede Kennlinie angepasst werden, solange kein höherer Maximalstrom als 12 - 15 Ampere gefordert wird. Die Gerüchte, dass der Trafolader nicht so genau regelt kommen daher, dass viele, die an den Potis drehen, nicht wissen mit welchem Poti man wann was abgleichen muss. Außerdem führen natürliche defekte vom Temperatursensor zu falschen Spannungswerten. Dass der Wirkungsgrad etwas schlechter ist, als bei einem "HF-Lader" ist natürlich richtig, der Unterschied liegt aber lediglich bei 10 - 15 %. Der Trafolader ist auf jeden Fall jedem Ladegerät ohne Temperaturregelung vorzuziehen. Den größten Nachteil vom Trafolader sehe ich in seinem hohen Gewicht, dafür bietet er aber eine hohen Zuverlässigkeit.

Sonnige Grüße
Bernd
 

Gunther Kufner

Mitglied
11.12.2004
120
Hmm, man kann auch an HF Ladern viel falsch einstellen ;-)
Ah, siehste, an das Gewicht hab ich noch gedacht, aber vergessen, es zu schreiben.
Weiterer Vorteil des Trafoladers: vermutlich unschlagbar günstig...

Gruß, Gunther
 

Bee

Mitglied
02.04.2006
73
Hallo,

klar geht es um die Kosten. Nach meiner Umfrage werden in D also
keine Akkus angeboten, die zum Originallader mit Originalladeplatine-Einstellung passen.

Grüße
Bee
 

Gunther Kufner

Mitglied
11.12.2004
120
Hallo Bee

so will ich das nicht stehen lassen.
Das hat mit D nix zu tun, hier gibt es die gleichen Akkus wie überall auf der Welt.
Du kannst sicher fast alle Akkus verwenden, sofern du deinen Lader richtig einstellst (und evtl. immer mal wieder nachjustierst).
Siehe auch Bernd Kürtens Beitrag. Und der muss es wissen.
Hier gibts sicher auch ne Menge Leute, die dir beim richtigen Einstellen helfen werden.

Aber bitte lass dich nicht täuschen. Batterien aus USA oder Österreich oder Indien oder China oder sonst wo sind kein Stück besser. Nur die Verkäufer... :)

Viele Grüße

Gunther
 

Bee

Mitglied
02.04.2006
73
Ich möchte halt einfach nur neue Akkus, und nicht an dem Ladegerät herumbasteln. Kein Wunder, dass außerhalb dieses Forums keine
CityEl herumfahren.
 

Gunther Kufner

Mitglied
11.12.2004
120
tja. dann wirst du aber nicht lange Freude an den neuen Akkus haben. Stell dir einmal dein Ladegerät richtig ein, wenns ein ordentliches ist, oder justiere es einfach alle paar Monate mal nach, dann passt das.

Viele Grüße

Gunther
 

Bee

Mitglied
02.04.2006
73
An meinen bisherigen Akkus hatte ich halt einmal 6 und einmal 8 Jahre "Freude". Dieser Zeitraum würde mir schon genügen.
 

Gunther Kufner

Mitglied
11.12.2004
120
naja... ist halt alles relativ.
Ich meine, meine Akkus - bei denen ich mich gerade aufrege, dass sie nach 4000km fertig sind (nur noch 1/3 der Kapazität) - ich bekomm aber nen Satz neue auf Garantie - würden sicher auch 8 Jahre halten, wenn ich nur 3mal die woche zum Bäcker um die Ecke fahre. Manche könnten mit den 2,2kWh, die sie noch Speichern, vielleicht noch einige Jahre fahren...

Ich bleibe dennoch dabei: nimm irgendwelche mit gleichem Aufbau (offen, geschlossen, Gel, Fließ, Gitterplatte, Panzerplatte, gleiches Material...) und du wirst nicht allzuviel Unterschied feststellen, bei deinen Fahrgewohnheiten sowieso. ;-)

Viele Grüße

Gunther
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!