Wie man mit "Solarenergie" das Geld zum Fenster rauswerfen kann!

Karl W

Aktives Mitglied
16.05.2005
707
0
#1
Oder sich umgekehrt eine goldene Nase verdienen können?

http://tinyurl.com/plhv3

unter Freunden kostet so ein Modul (ohne Nachführung) ca. 300 ¤ - eher weniger.

Nachführung bringt in unseren Breiten ca. 50 % Mehrertrag/a ( nicht das Dreifache!) gegenüber Flachmontage.
"Wert" also ca. 450 Euro + Sympathiezuschlag 50 % = 675 ¤ ?

Ich will nicht schon wieder das Wort "Betrüger" in den Mund nehmen- aber es lag mir schon auf der Zunge!

Karl
 

Eurolore

Mitglied
17.02.2006
228
0
#2
"In unseren Breiten" gibt es auch Unterschiede, so würde ich die Ertragssteigerung durch eine Nachführung in einer Weinregion (viele Sonnenstunden) maximal mit 50 % beziffern, wohingegen der Mehrertrag in z.B. Hamburg (höherer Diffuslichtanteil) vielleicht nur 20 % wäre.

Interessant wäre in diesem Zusammenhang auch der Eigenenergieverbrauch der Nachführung.

 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#3
Hallo Wolfgang

Einfach den Link von Karl durchlesen

Dort kan man folgendes zur Kenntniss nehmen, so man gewillt ist.

"geringer Stromverbrauch der Motordreheinheit von unter 1%"

Glaub ich auch und geschikt geschrieben *der Motoreinheit* heist das ganze GPSglump braucht mehra.

Aber da muß ich Karl wiedersprechen es geht nicht um Solarenergie es geht um Campig., siehe Überschrift Ebay Auto & Motorrad: Teile

Sprich um Fahrzeuge die auch Statussympole sind und was wär ein GPSgesteuertes Solarmodul wert wenn es sich Hinz und Kunz leisten könnten?

Frage ist natürlich warum ist ein Solarmodul GPSbescheuert.

Was tät ich wen ich ich Fierfox hätte? Brauch ich auch nicht ich hab einen
Fensterbrettelfux


fast vergessen ich bin mir nicht sicher ob das Solarmodul auf ein Eauto paßt
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#4
Hallo Karl

Beim warten auf meine Turbine, die aus der Wellnes kommt (Deckel offen, Kettenzüge in Stellung, Schrauben gefettet) folgenden Metaphorischentext gefunden.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/22/22949/1.html

""Ich helfe A, B schaut zu und dann wird B mir ebenfalls helfen", so Bshary. "Die Frage ist also, wie konnte dieses Verhalten entstehen, denn B könnte ja auch wegschauen und nicht mitbekommen, dass ich altruistisch bin. Um das aufzuschlüsseln, muss man zuerst verstehen, warum es sich lohnen kann, zuzusehen. Das ist bei unserem System der Fall. Der Kunde kann nicht betrügen, er kann nur den Putzer zu Interaktion auffordern. Der Putzer hingegen kann kooperieren oder betrügen. Wenn der Kunde den Putzer dabei beobachtet, wie er sich verhält, dann gewinnt er dabei Informationen, die ihm bei seiner Entscheidung helfen. Wichtig ist dabei, dass es ein egoistischer Akt ist, diese Informationen aufzunehmen. Die indirekte Reziprozität beruht in erster Linie auf egoistischen Motiven, doch ist sie einmal etabliert, kann sie auf rein altruistischen Antrieben beruhen."

Also auch Kunde, Betrug und Information.

Interessant die fast Ableitung wer sich Informiert ist egoistisch, könnt aber auch Seinen Altruismus pflegen.

Durch die bereitschaft sich ausreichend der Sache kundig zu machen und die Umwelt in die Beobachtung
miteinzubeziehen könnte allso eine Geselschaft entstehen die nicht nur auf eine Hand wäscht die andre,
beruht, sondern wie haben wir schauber Hände in einer sauberen Umwelt ohne aufs Arbeiten ( Arbeit
ist Nahrung (Geistig und Materiel)) verzichten zu müssen?

Ein Beispiel eben Solarenergie mit GPS ( auch das Dein Ebay Link nicht ganz verschwindet)
http://www.ten-haaft.de/pdf/SunMover_Bedienungsanleitung_Mai05.pdf
So ab Seite 11
GPS ermöglicht also einen Nutzer, Vollvertrottelt zu sein ohne Information von Informierten anzunehmen
Zum beispiel den autmatische Solarbetrieb Nachts.

Ein einigermassen mit der Umwelt lebender Mensch kämm auf sollche Fragestellungen nicht wo Ihm hier
beantwortet werden. Ist als die Antwort auf Fragen die sich nicht stellen eine Information? oder Inovation?
( eigentlich wollt ich Schwachsinn schreiben)

Evetuelle inovative Eautomobilisten Erziehung:

http://www.ten-haaft.de/d/produkte_samysolar.html

Satantenne plus Solarpannel TOOOOOOLL

Regnet es geht die Anlage automatisch auf Fernseheempfang und die jungen Solarmobilisten hüpfen in den
Wohnwagen zum Fernseh glotzen. Hellt es auf schwenkt die Anlage auf Solarenrgie und die Solarmobilisten
sehen Nix im Fernsehn, also wieder raus und Solaremobilität erfahren.


Wie war das Karl mit Vorveröffentlichung beeinträchtigt die Patenfähigkeit?