Wer hat Erfahrungen mit Heizungen?

  • Themenstarter Dirk Scharnberg
  • Datum Start

D

Dirk Scharnberg

Guest
Mein Kewet ElJet 2 ist mit einer Elektroheizung (1600 W bei 48V) ausgestattet.
Welche natürlich im Eingeschalteten Zustand die Reichweite sehr begrenzt.

Nun möchte ich eine Heizung für den Winter installieren. Ich denke an eine Diesel- oder eine Petroliumheizung, da ich im Auto von Propan nicht so begeistert bin. :hot:

Wer hat Erfahrungen mit solchen Heizungen und wo kann man so eine Heizung beziehen?

Mit sonnigen Grüßen

Dirk
 

hcqniost

Mitglied
12.08.2013
169
hiho,

standheizungen gibts meist beim bosch-car-service....oder guck mal in ebay!!

gruss,Carlo

 
D

Dirk Scharnberg

Guest
Hallo Carlo,
ist es nich so, daß diese Standheizungen das Kühlwasser des Fahrzeuges erwärmen und die Heizung des Fahrzeuges über das Kühlwasser das Wageninnere erwärmt?
Ich habe im E-Auto keinen Kühlwasserkreislauf! Und überhaupt, was währe das an Gewicht?

Vielleicht hat ja jemand in seinem E-Auto eine Heitung? Und kann hier berichten?

Im Campingbedarf gibt es kleine Hewizungen, die durch ein Gebläse angetrieben Wärme erzeugen. Nur werden diese mit Propangas betrieben.

Ic warte auf Eure Mitteilungen.

Mit sonnigen Grüßen

Dirk
 
D

Dirk Scharnberg

Guest
Also eine Luftheizung ist nicht das Problem, die sind klein, leicht und werden mit diesel oder Benzin betrieben.

Das große Problem ist der Einbau des Tanks, dieser muß eine ABE haben, sonnst wird der Tüv das din verbieten..


Wer hat denn eine Standheizung im EL???

Gruß Dirk
 

hcqniost

Mitglied
12.08.2013
169
hallo!

bin wieder zuhause(tour de ruhr).es gibt neben den von dir beschriebenen wasserstandheizungen auch welche für luft.die wären gut geeignet für den einbau im ev.

gruss,Carlo(der grad heimkam,und geht jetzt erstmal ins bett)

 

Gerald

Neues Mitglied
10.06.2013
28
Ich hab so nen Ding - Ebersbächer HL 18 D - im Microcar . Ist eins der wenigen Teile an der Karre die wirklich funktioneren . Es wird hier direkt luft geheizt . Beim gebrauchtkauf würd ich etwas aufpassen : lt Hersteller ist der Heizungswärmetauscher nach gewisser laufzeit zu ersetzen . Im Micro war die Heizung bereits Serie . Da der Micro ein umgebauter Diesel ist wars auch recht einfach , Tank bereits vorhanden . Besonders Publikumswirksam ist der einsatz von Biodiesel : riecht so schön nach Pommesbude !

viel spass
Gerald
 
F

Feneberg

Guest
Hallo

auch von Webasto gibts ein Luftheizung Airtop 2000 Diesel mit zugelassen Tanks (1 Gallone) funktioniert einwandfrei.. Einfach zum Standheizungseinbauer gehen, die machen das.

Grüße aus München Martin