Webasto-Standheizung

S

Stephan Nagel

Guest
#1
Frage an Leute mit Erfahrungen mit Standheizungen:
In meinem CityStromer befindet sich eine Webasto-Standheizung, die nach Austausch der Glühkerze ca. eine Woche funktioniert.
Zweimaliges Instandsetzen für über 100 € brachte keine Änderung.
Tipps zum Einbau eines Taktrelais, Einstellen lassen durch eine Fachwerkstatt oder Rat der Fachwerkstatt, mir eine neue Standheizung einbauen zu lassen.
Für mich als Schwabe bietet sich dann als Alternative auch das Frieren an.
Wer kann mir etwas zu dieser Heizung sagen? Wäre es ggf. eine Möglichkeit, sich eine Warmluftheizung einzubauen? So etwas muss es doch beim Campingbedarf geben.

Sonnige Grüße

Stephan Nagel
 
E

EMI

Guest
#2
Hallo Steffan,

erst mal ein frohes neues jahr.

Mein tipp wäre mal eine gebrauchte zu suchen.

msg
Hans - Peter

Schönen Gruß noch an Harald, Frank und Volker.