Verdeckpflege?

  • Themenstarter Wolfgang Klievering
  • Datum Start
W

Wolfgang Klievering

Guest
Hallo Leute, diesmal habe ich zur Abwechselung mal ´ne Frage an die alten EL´ler. Wie bzw. womit pflegt und imprägniert man am besten das Targaverdeck??
Ich denke jetzt nach fast 4 Jahren ist es an der Zeit dem Verdeck mal was Gutes zu tun. Bitte um Tipps.
Grüße und ewigen Rückenwind, Wolfgang
 
W

Werner Weiß

Guest
hmm .. das ist ne gute frage! muß ich sagen, hab selbst ein cabrio! :eek:
hab in den jahren schon ein neues verdeck gebraucht... :-(
das eigentliche problem besteht in den PVC-klarsichtfenstern! die werden mit den jahren spröd und schrumpfen!!! dadurch zieht sich das verdeck zusammen und die nähte reissen. da gibt es nur eines: neue fenster einschweissen lassen oder ein neues verdeck, leider!!! :hot: pflegemittel hab ich bis jetzt noch keine gefunden.... achja KEINE scharfe reinigungsmittel nehmen
sevus euer el flitzer weiss :D
 
J

juergen.gross

Guest
Hallo Leute,
hab mein Targaverdeck mit trockner Buerste saubergemacht und mit normalen Inpraegnierspray für Cabrioverdecke ( ohne FCKW ) eingesprueht. Die Seitenscheiben habe ich mit Folie abgeklebt. Haelt wunderbar dicht und schaut wie neu aus.:D
Bis dann,

Servus
Juergen, El cid - der rasende Stromgleiter.
Moegen die unwissenden wissend werden.
 

Claus

Neues Mitglied
11.11.2015
0
Wenn die Druckknöpfe schwer gehen muß man nur mit etwas farbloser Vaseline (gibs bei DM oder Schlecker) einfetten und schon flutschen die Druckknöpfe wieder.

Wenn die Plastikfenster stumpf sind poliere ich diese mit Autopolitur (Hartwachs). Das hat sich sehr gut bewährt.

Grüße
Claus Broja
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.691
Filderstadt
www.elweb.info
Ich habe ein Selfmade -verdeck mit blauem Sonnenland-Stoff das sieht nach mittlerweile 6 Jahren noch Super aus. Ich reinige es am Waschplatz mit dem Hochdruckreiniger.. kurz mal "drüberblasen" das reicht. Die Kunststoffscheiben werden bei mir leider auch matt, so daß ich hier wohl auch demnächst neue einsetzen lassen muß.
Gruß Ralf
 
W

Werner Weiß

Guest
hallo flitzer-ralf!
schöne grüße aus vorarlberg an deine familie...
aber was ist das für ein stoff "sonnenland-stoff" :confused:
euer el- flitzer weiss :D
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.691
Filderstadt
www.elweb.info
Einen Gruß nach Voralberg..
Sonnenland ist ein Hersteller.. wird bei Daimler und Porsche eingesetzt :)...
und ich hatte eíne gute Quelle.. der Stoff ist ohne Imprägnierung bis heute dicht.
Gruß Ralf
 

Frank Rethagen

Mitglied
06.04.2006
208
Den Sonnenland Verdeckstoff bekommt man in Autosattlereien. Er ist im gegensatz zu billigen Verdeckstoffen lichtecht und verblasst nicht, darum wird er auch oft bei der Oldtimerrestauration genommen. Es gibt ihn in verschiedenen Farben.
Gruß Frank
 

Anmelden

Neue Themen