Typ1 Ziegel Ladegerät für 230V gesucht.



Bis zu 350 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 85 € erhalten.

Bereits jetzt THG-Quote für 2024 beantragen! Sichere dir deinen Quoten-Anspruch bevor die Prämie sinkt!
(Werbung)

Horst Hobbie

Bekanntes Mitglied
30.05.2010
2.727
58
26452 Sande, Breslauer Str.23
Hallo an alle elektrifizierten :) ,
ich habe die Suche benutzt und auch Google bemüht, leider nichts gefunden oder die Beschreibungen sind so schwammig das man nicht weis was man bekommt.
Ich suche ein Typ1 Ziegel mit zb . 6,8,10 13 und 16 Ampere,
dann dazu dabei ein Timer, so das es zb nur 4 Stunden oder so lädt und dann abschaltet.
und dann noch das man ablesen kann , Temperatur, geladene Energie usw.
Der Preis sollte dabei im Rahmen bleiben, und das ich das nicht für 150 Euro bekomme ist mir schon klar.
Vielen dank im voraus .
Herzliche Grüße Horst
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
4.181
91365 Reifenberg
Doch. Bekommst du für 150 Euro oder so. Hatte ich jedenfalls früher mal, wurde dann aber mit dem Peugeot Partner mit verkauft. War von Andaic oder so ähnlich und über Aliexpress gekauft. Mit 5 m Kabel unter 132 Euro, mit 10 m Kabel unter 150 Euro.


Und falls Du Dich recht erinnerst: Ich hatte sogar genau bei solch einem mal den Stecker abgeschnitten und das Gerät fest an die Wand geschraubt als Heimladestation.

Gruss, Roland
 

MEEMo

Mitglied
14.10.2012
152
Schweiz ost
mein K.H.O.N.S EVSE hat fast alles, was du dir wünschst, ausser Timer

bin sehr zufrieden damit, sehr witzig ist, dass die Einstellung des Ladestromes durch schütteln des "Ziegels" gemacht wird
 

Anhänge

  • KHONS-EVSE.pdf
    703,9 KB · Aufrufe: 99

Horst Hobbie

Bekanntes Mitglied
30.05.2010
2.727
58
26452 Sande, Breslauer Str.23
Entweder hat man gar keine Termine oder 3 an einem Wochenende, aber ich hoffe ja, ohne eine feste Zusage.
Und danke für die ganzen Antworten... 👍
Allerdings kann ich aus den Beschreibungen nicht ersehen das es die von mir gewünschten Aufgaben erfüllen kann 😐😲
 

Anhänge

  • IMG_20230623_183443.jpg
    IMG_20230623_183443.jpg
    126,9 KB · Aufrufe: 70
Zuletzt bearbeitet:

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
4.181
91365 Reifenberg
Allerdings kann ich aus den Beschreibungen nicht ersehen das es die von mir gewünschten Aufgaben erfüllen kann 😐😲
Versuchs mal mit ner Brille. Es steht doch alles recht deutlich in den Beschreibungen. Wo klemmts?

Gruss, Roland
Und was genau haben die Anforderungen an Deine mobile wallbox jetzt mit der KFZ Steuer zu tun? Das wiederum kann ich aus Deinen Beschreibungen nicht wirklich ersehen.
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
4.181
91365 Reifenberg
In der Tat haben sich einige Hersteller mittlerweile den Timer gespart, bieten dafür aber deutlich unter 150 Euro an. Muss man also deutlich hinschauen.
Hier nochmal ein Link zum Andaiic Gerät so, wie ich es mal hatte. Also Versand aus Frankreich innerhalb weniger Tage, Typ1 und mit Timer und natürlich Ströme einstellbar. Und mit Display zur Anzeige aller relevanten und gewüschten Daten. Leider etwas teuer. Und aufgepasst: Man kann Typ1 oder Typ2 auswählen. Die Shop-Site gilt für beide, dafür aber nur mit 10 m Kabel angeboten.

Andaiic Ladeziegel Typ1

Andaiic Ladeziegel Typ1 mit Timer, 5 m Kabel, 133 euro

Gruss, Roland
Ein ganz gleich aussehendes Gerät allerdings dreiphasig und Typ2 habe ich noch immer im Einsatz und bin sehr zufrieden. Hat jetzt seit fast zwei Jahren immer zuverlässig funktioniert.
 
  • Like
Wertungen: Horst Hobbie

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
4.181
91365 Reifenberg
Ich darf noch eine Erfahrung hier mitteilen:
Diese gezeigten Ladeziegel von Andaiic habe ich geöffnet und an der Eingangsseite modifiziert. Es ist bei den einphasigen Geräten ein ganz normales dreiadriges Kabel 2,5 qmm angeklemmt mit Schraubanschlüssen.

Es gibt keinen Temperaturfühler im Stecker. Es wird nur per Sensor die Temperatur im Gerät überwacht.
Man kann da also leicht (also wenn man kann!) ein anderes Kabel anklemmen. Bei einem hatte ich ein Kabel mit CEEblau Stecker angeklemmt. Bei einem anderen hatte ich per Kabel die Verbindung direkt in den Verteilkasten gelegt und das Gerät fest an die Wand geschraubt.

Und man kann hier natürlich auch ein 3 oder 5 oder 20 m langes Kabel anklemmen, also ein Standardkabel 3x2,5 qmm.

Hier ein paar Bilder dazu:
Ladeziegel offen. Links erkennt man die Schraubanschlüsse für das Eingangskabel.



Hier kann man erkennen, dass ich ein anderes und sehr flexibles und stabiles (orangenes) Kabel angeklemmt hatte:


Und dieser Ladeziegel mit Typ1 Kupplung zum Auto hing seinerzeit fest an der Wand und war per Kabel fest angeklemmt. Ist aber mit dem Peugeot Partner seinerzeit verkauft worden. Zur Zeit hängt hier ein Stück weiter nur noch die cFos wallbox mit Typ2 Kabel plus Kupplung. Zur Zeit fließt da der solare Überschussstrom in meinen Kia.


Alles klar nun soweit. Oder noch Fragen?
Gruss, Roland
 
  • Like
Wertungen: vincent33

Anmelden

Neue Themen