Leaf Versicherung

Franko30

Mitglied
24.08.2007
106
0
#1
Hallo,

natürlich muss der neue Leaf auch versichert sein.

Und billig wird das nicht! Der Leaf hat Typklasse 17 in der Haftpflicht- und Typklasse 21 in der Vollkaskoversicherung (alles über 17 wird richtig teuer). Der Versicherungsagent meint zwar, dass die Hersteller die Typklasse festlegen - aber ich denke es funktioniert auch umgekehrt: die Versicherer werden den Herstellern im Zweifel mitteilen ihr Auto nicht zu versichern, wenn es nicht mindestens Typklasse xyz hat.

Siehe zum Preisvergleich:
http://www.goingelectric.de/2012/03/29/versicherung/elektroauto-versicherung-ein-vergleich/
Leider werden da keine Jahreskilometerdaten gegeben.

Mein persönliches Angebot der Zurich liegt für 20000 Jahreskilometer bei 237,45 EUR jährlich für die Haftpflicht und bei 414,41 EUR jährlich für die Vollkasko (SB 300 EUR, in der Teilkasko 150 EUR). Also Gesamt 651,86 EUR (bei 12000 Jahreskilometern sind es 588,75 EUR).

Dabei berücksichtigt sind Regionalklasse R3, SF-Klasse 13 mit 40 % Beitrag in der Haftpflicht und SF Klasse 13 mit 45 % Beitrag in der Vollkasko - sowie ein unspezifizierter Elektroantrieb Nachlass. Desweiteren wohnen im eigenen EFH, Fahrer ich und meine Frau, Auto nachts in Garage, jähriche Zahlung per Lastschrifteinzug.

Wenn man das rückrechnet kommt man dabei so ungefähr auf die Preise des obigen Vergleichs.

Cheers

Frank