Leaf schafft im Winter keine 70 Km

BRUMAS

Neues Mitglied
19.10.2013
7
0
#1
Kann ich nicht bestätigen (Leaf 2013), ich fahre einmal die Woche eine 130-km Strecke, 85% davon Autobahn mit 80-90 km/h (hinter einem LKW), mit 19 Grad Innentemperatur. Komme im Moment mit ca. 10 km Restreichweite an.
 

BLange

Neues Mitglied
04.08.2013
42
0
#2
Hallo,

mein Leaf 2011 hat doch erhebliche Einbussen bei der Reichweite bei minus Temperaturen. Ich halte mich an die Energieanzeige. Da gibt es 12 Teilstriche. Meist fahre ich bei voll geladen eine Strecke von 40 - 80 km. Den Tageskilometerstand auf Null. Dann geht es los. Bei jedem Teilstrich der weniger wird schau ich mir den Kilometerstand an. Dann überschlage ich kurz den Verbrauch. Meist komme ich auf einen Verbrauch von 7-9 Kilometer je Teilstrich.

Gruss :)
 

rt

Neues Mitglied
06.07.2013
13
0
#3
Ich war gerade mit dem Leaf (2012er Modell) im Urlaub (450 km Entfernung, Autobahn und Landstraße, 4-11° C, 85-95 km/h), da fuhr er ohne Heizung im ECO Modus etwa 110-120 km weit. Das sind natürlich noch keine echten Winterbedingungen. Wenn man es bei -5° gemütlich warm im Auto haben möchte, wird es wohl eher auf 80-90 km hinauslaufen. Um nur 69 km weit zu kommen, muss man schon gezielt unsparsam fahren, glaube ich. Oder nur bergauf :).
 

rabe

Mitglied
26.11.2011
111
0
#4
Hallo,

was sagt Ihr zu dem Bericht der Berliner Morgenpost: "Im Nissan Leaf – mit 199 Kilometern Normreichweite eines der langstreckentauglichsten E-Autos – reichte eine Akkuladung bei Minusgraden nur noch für 69,1 Kilometer. Beim Renault Zoe war die Batterie nach 58,9 Kilometern erschöpft".

Ich schaffe mit meinem 2011 er Leaf bei Minusgraden im 100% Lademodus über 100 Km. Allerdings habe ich meisten nur die Sitzheizung an. Mit dem neuen Leaf sollte etwas mehr drin sein. Wenn man viele Autobahnkilometer fährt, könnten 70 Km realistisch sein. Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße

Ralf
 

schreiber

Neues Mitglied
11.02.2014
4
0
#5
Kommt denk ich stark darauf an, wie viel man heizt. Das zieht doch einiges an Strom. Ich kommen auf kanppe 100 km im Winter, also etwas weniger als normal.
 

rabe

Mitglied
26.11.2011
111
0
#6
Hallo,

das habe ich mir fast schon gedacht. Dann war das wieder einer dieser Berichte die zum Ziel haben das Elektroauto möglichst schlecht aussehen zu lassen :angry:

Viele Grüße

Ralf