Ladekurve Banner Gis 6/8 109Ah

  • Themenstarter Stefan Burri
  • Datum Start

S

Stefan Burri

Guest
Ciao zäme

Habe mit Banner Schweiz Kontakt aufgenomen bezüglich der idealen Ladekurve für die GiS 6/8 109 Ah. Leider habe ich keine Ladekurve (Diagramm) erhalten sondern nur Text:

"Zum Ladevorgang ist folgendes zu sagen. Anfangsladung mit 14-16% der Batteriekapazität bis zu einer Spannung von 14.40 V- 14.44 V. (Gasungs-spannung). Danach Nachladestufe mit höchstens 10% der Batteriekapazität abnehmend. Höchste Ladespannung 15.6 Volt. Batterie sollte sich beim Ladevorgang nur geringfügig erwärmen."

Nach dem ich nachgefragt habe wegen dem Ladestrom und Ladespannung kam folgende Antwort:

"Ja, dieser Ladevorgang ist bei einer Ladezeit von ca 12h berechnet und das bei 80%iger Entladung der Batterie. Selbstverständlich können sie mit kleineren Strömen laden, dies hat aber klar einen Einfluss auf die Ladezeit. Bei einer Säuredichte von 1.27-1.28 haben wir bei 100% geladener Batterie eine Zellen Ruhespannung von 2.11 V-2.12Volt. Das ergibt eine Ladespannung von 2.65V - 2.7 Volt. Es muss aber nicht sein, dass das Ladegerät diese Spannung erreichen muss. Wichtig ist, das grosser Wasserverlust und eine extreme Erwärmung der Batterie ausgeschlossen ist."

Bis jetzt habe ich immer gelesen, dass die Ladespannung bei den Banner Batterie genug hoch sein muss um eine optimale Ladung zu haben.
Kann mir ein spezalist hier konktrete Antworten geben oder Erfahrungen die ihr gemacht habt. Oder hat jemand mehr Unterlagen von Banner als die man auf ihrer Homepage findet.

Gruss Stefan
 
P

Peter Reutegger

Guest
Hallo Stefan

Es gibt sehr unterschiedliche Meinungen über die Ladespannung. Seit ein paar Monaten geistert die die Meinung umher, dass hohe Spannungen gut für die Batts sind.

Ich fahre auch Banner 109 und halte mich an dei Empfehlung des Herstellers. Er kennt seine Batts am besten. Die Aussage von Banner CH scheint mir gut zu sein. Mir ist experimentieren einfach zu teuer ! Ich werde erst am "Ende" die Theorien vergleichen. Die Ladekurfe im Laufe des Versuchs zu ändern, bringt nichts da die Testergebnisse nicht mehr nachvollziebar sind.

Allerdings lade ich mit "Fronius ", welches auch von Banner empfolen wird. Da habe ich auch die von ihnen genannte Ladekurfe programmiert.

Es ist übrigens einer der Vorteile von Fronius, dass ich das Gerät nicht einschicken muss, um die Ladekurfe zu ändern.

Viel Strom wünscht

Peter
 
S

Stefan Burri

Guest
Hallo Peter

Danke für die Infos, kannst du mir eine Beschreibung des Verlaufs der Ladekurve vom Fronius schreiben ? Wäre dir sehr dankbar.

Merci Stefan
 

Herbert Hämmerle

Aktives Mitglied
13.12.2004
1.140
Peter Reutegger schrieb:

Hallo Stefan

Es gibt sehr unterschiedliche Meinungen über die
Ladespannung. Seit ein paar Monaten geistert die die Meinung
umher, dass hohe Spannungen gut für die Batts sind.

Ich fahre auch Banner 109 und halte mich an dei Empfehlung
des Herstellers. Er kennt seine Batts am besten. Die Aussage
von Banner CH scheint mir gut zu sein.
Mich hat folgender Text im Maintenance-Guide von Trojan auch nachdenklich gemacht, ob bei jeder Ladung hohe Spannungen gut sind:

http://www.trojanbattery.com/customercare_batterymaint9.html

Table 2. Charger Voltage Settings for Flooded Batteries (offene Säurebatt.)
(auszugsweise für 36V)
System Voltage 36V
Daily Charge 43.2 -­ 44.4V
Float 39.6V
Equalize 46.5V

Table 3. Charger Voltage Settings for VRLA Batteries (Gel/Vlies)

System Voltage 36V
Daily Charge 41.4 - 42.3V
Float 39.6V
no equalize !

Equalize = Ausgleichsladung, sollte lt. Trojan dann gemacht werden, wenn die Säuredichte der Zellen um mehr als +/- 0,15 abweicht. Andere Experten empfehlen Intervalle zwischen einmal pro Monat und zweimal pro Jahr.
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!