Kewet Vertrieb in Deutschland


Bernd Rische

Mitglied
18.12.2003
225
Hallöchen allerseits,

gibt es eigentlich noch einen Vertriebspartner in Deutschland für die Kewets.
Am schönsten wäre es mit Web-Adresse ;-)

Vielen Dank für evtl Tips ;-)

Berny
 
W

Willi

Guest
Hallo Bernd!

Kewet wird derzeit in Norwegen gebaut.
Der Ersatzeilvertrieb für Deutschland geht über
Dänemark.
Die Dänemart Adresse erhält mann auch von Kewet Norwegen.

Ein Deutscher Vertrieb ist nicht bekannt.

So war zu gründen wäre aber ganz Interessant.

Gruß

Willi ( Kewet El Jet 2)
 
R

Roland Reichel

Guest
so stands am 2.2.2003 in diesem Forum, wiedergefunden mit der Suchfunktion und dem Stichwort "Kewet Oslo"

Autor: Roland Reichel (62.227.120.---)
Datum: 02.03.2003 12:07

Wir Erlanger haben selbst vor über einem Jahr eine Heckscheibe für unseren Vereins-Kewet über Joachim Kamm bekommen. Er hatte sich viele Kewet Ersatzteile aus dem damaligen Kewet Konkurs eingelagert, und jetzt aber einen Teil an Kewet Oslo abgegeben, siehe www.kewet.com.

Joachim Kamm arbeitet mit Rössle Elektrofahrzeuge zusammen, der jetzt die Ersatzteile vertreibt:
Rössle Elektrofahrzeuge, Ringstr. 22, 71691 Freiberg am Neckar, Tel. 07141 27 05 05, Fax -27 05 01.
Bitte beziehe Dich bei Deiner Anfrage auf meinen Hinweis.

Gruss, Roland Reichel, bsm


Nachtrag: Mitteilerweile bin ich im Herbst selbst mal beim Kollege Rössle gewesen und habe wieder mal eine Heckscheibe gekauft. Sie war mit 200 Euro rechtteuer. Man muss also sehr genau selbst entscheiden, was man von ihm zu welchem Preis kauft. Rössle sollte aber noch Ersatzteile haben, auch alte Fahrzeuge (von allen möglichen Herstellern..)
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.570
Filderstadt
www.elweb.info
Hallo ,
es gab einen Generalimporteur für den Kewet, Fa. Mittnacht, bei der ich auch gearbeitet habe. Es wurden damals einige 100 Kewet importiert und auch an Händler weiter verteilt. Dieser Teil der Fa. Mittnacht existiert jedoch nicht mehr.
Mein Favorit ist der El jet 2, trotz Schaltgetriebe... den umgebaut auf 60V ist das ein toller Flitzer.

Grüße
Ralf Wagner
 

Anmelden

Neue Themen