Kewet ElJet 2

  • Themenstarter Dirk Scharnberg
  • Beginndatum
G

Gunther Diehl

Guest
#1
Hallo,

habe gerade mal bei meinem Kewet nachgeschaut. Laut Anleitung auch ein ELJet2. Bei mit ist die Nummer unter der Fronthaube an der linken Aufnahme des Federbeines auf einem Metallplättchen festgenietet. Außerdem auf der Metallplatte, an der das Lenkgetriebe (?) angeschraubt ist (direkt von vorne, knapp über den Batterien). Dort ist die Nummer eingeschlagen.

Hoffe, daß es bei Dir ebenfalls so ist und wünsche Dir viel Glück mit dem Tüv. Bin im Oktober mit meinem dran.

Gruß
Gunther
 
D

Dirk Scharnberg

Guest
#2
Hallo Gunther,

Vielen Dank für die Info. Ich habe das Typenschild gefunden. Allerdings war es mit grauer Farbe übergestrichen. ich habe es abgeschraubt und verde versuchen die Frarbe mit Verdünneung abzubekommen. Zum Glück sind die Zahlen auf dem Schid eingeschlagen.

Gruß Dirk
 
G

Gunther Diehl

Guest
#3
Hallo Dirk,

zusätzlich zu dem Typenschild habe ich ja noch geschrieben, daß die Nummer auf einem Blech knapp oberhalb der Batterie eingeschlagen ist. An diesem Teil ist das Lenkgetriebe befestigt. Diese Nummer will der Tüv auch sehen.

Gruß
Gunther
 
D

Dirk Scharnberg

Guest
#4
Hallo Gunther,
an die Nummer ist kein Rankommen. Da hängt bei mir ein Riesiger Klotz vor, das Ding macht aus 48V 12V für die Lichtanlage.

Aber trotzden nochmal vielen Dank.

Dirk
 
R

reinhold

Guest
#5
Hallo Kewet-Freunde!
Ich hatte auch Probleme beim TÜV-Wiederzulassung; §21
Der wollte die nummer eingeschlagen haben; habe ich auch gemacht:
hinter dem Rechten Vorderrad an der unteren Querstrebe.
dabei habe ich mir mit dem Fäustling noch auf den Knöchel gehauen- Aua...
Jedenfalls geht es mit Schlagzahlen und entsprechend Muskelkraft.
Noch was wurde bemängelt: der Bremskraftregler war ausser Funktion. Die Feder fehlte: neue gebogen;
und die Bremsleuchten sind ausgebleicht!!!
Hab welche von einem anderen Kewet draufgetan- dann gings.
Wer hat Ersatzteillisten?
z.b. Bremsbeläge; Lenkmanschetten, Stossdämpfer?
Tschau
Reinhold
 

Patrick Renau

Neues Mitglied
12.07.2010
1
0
#6
Hallo Kewet fahrer

Wusstet dass wir in Katalonien (Spanien) auch Kewets fahren ???
Allerdings sind wir aber nur zwei......
Gestern Samstag hab ich auch mein Kewet die Katalanische TÜV besucht. Das Fahrzeug ist alles i.O. !!!!
In Gegenteil zu meinen Benzin Saxo Auto. Der hatte die Bremsen nicht i.O !!

Wann kommt mal Kewet fahrer zu Costa Brava ??
Wir würden uns sehr freuen !!

Freundliche Grüsse aus Barcelona (Katalonien)
Patrick Renau
www.electromobil.net
 

weiss

Administrator
15.01.2004
1.929
2
#7
hallo patrick :)
da wäre ich mit meinem city-el ne flotte "urlaubslänge" nur mit der anreise beschäftigt :)
ich weiss aber micht wie weit ihr mit dem kewet kommt pro ladung? kommt ihr so ca. 40-50km pro ladung?

 

Buggi

Aktives Mitglied
31.08.2007
703
0
#8
Vielen Dank,

ich war gestern bei der Zulassungsstelle (auch §21) und habe die Nummer dort nicht gefunden.
Heute diesen alten Fred entdeckt und die Eingeschlagene Nummer, die der Mensch von der Zulassungsstelle sehen möchte auch gefunden.
Wenn man allerdings nicht weiss dass da eine ist dann übersieht man die schnell so schwach ist die eingeschlagen...