Kewet el-jet2

M

Michy

Guest
#1
Hallo
habe einen EL-Jet2 .
Fahrzeug wurde auf 6 kmh runtergesetzt .
Habe die 12 Volt Seite wieder im Griff .
Ladegeräte und Steuergeräte wurden überprüft .
24 Volt Seite arbeitet nicht ! Am Motor beide Kontakte
voll Spannung ....

WER KANN MIR HELFEN ?????

Fahrzeug steht in der Nähe von Detmold .

VIELEN DANK
Michy
 
R

reinhold

Guest
#2
Hallo
Das Kewet hat normalerweise 48V; bestehnd aus 4x 12V Traktionsbatterien, z.b.180Ah
In einem 6Km/h Behindertenfahrzeug können auch weniger Volt sein: ersten nachsehen: hinten oder vorne wo der Curtis sitzt, eine schwarze ca 1/4 Schuhakartongroßer Stromsteller; Typ???
1205/24-36V???-350A
Wenn ein 36- 48V drin ist Glück gehabt...
Der Steller ist so verdrahtet dass er einen Hauptschütz hat, der die Sache mit + verbindet.
Der Steller zieht den Motor gegen Masse deshalb Spannung am Motor- Schaltpläne gibts bei Curtis.
Kannste ja mal bei abgezogener Batterieklemme und abgeschraubten Motoranschlüssen mit einer 12V Batterie betreiben.
Festsitzend Kohlen sind ein Standartproblem.
Testen sollte man mit aufgebockten Rädern!!! (hinteren- Logisch)
Ists ein Automatik- der hat Richtungsschütze oder ein - 4G?
Ich frag nicht nach der Sicherung- Vorne, 160A, oder nach dem DC-Dc Wandler- wichtiger ist: welche Spannung haben die Schütze- 24V???
Dann brauchst für den wahrscheinlich geplanten 60km/h Einsatz andere.
Was hast Du vor mit der Kiste?
Noch Fragen?
Viel Spass
Reinhold