Kabel-fuer-Typ2-Ladesaeulen-mit-CEE-Anschlusskupplung



Bis zu 350 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 65 € erhalten.

Bereits jetzt THG-Quote für 2024 beantragen! Sichere dir deinen Quoten-Anspruch bevor die Prämie sinkt!
(Werbung)

stievie

Neues Mitglied
24.08.2018
10
Kabel für Typ2-Ladesäulen mit CEE Anschlußkupplung

- 22kW (CEE-Kupplung rot)

oder

- 11 KW (CEE-Kupplung rot) Das Ladekabel ünterstützt nach SAE J1772 / IEC 61851-1 den Mode 2 Lademodus.
Ladung ein- bis dreiphasig per steckerseitig fest codiertem Signal. Bei Beenden des Ladevorgangs muß Steckerseitiger Taster betätigt werden um den Typ2 Stecker an der Säule wieder freizugeben.

Typ 2 Steckerbeschaltung:

Alle Versionen: R1 = 880O Grundstatus = Status C (Laden)
22kW (CEE-Kupplung rot): R2 = 220 O Stromfreigabe Ladesäule: 32A
11kW (CEE-Kupplung rot): R2 = 680 O Stromfreigabe Ladesäule: 20A


Start Ladevorgang:
Typ2 Infrastrukturstecker mit Typ2 Ladesäule verbinden. Defaultmäßig ist der Typ2 Stecker auf Ladefreigabe (Status C) kodiert und kommandiert die Ladesäule auf max. 11/22kW abzugebende Ladeleistung. Es können nach Ladefreigabe alle oder auch nur einzelne Phasen der an der CEE-Kupplung benutzt bzw belastet werden.

Ende Ladevorgang:
Durch Betätigen des Tasters am Typ2 Infrastrukturstecker wird die Ladesäule in den OFF Modus kommandiert und beendet den Ladevorgang. Der Stecker wird Ladesäulenseitig entriegelt und kann stromlos abgezogen werden.
 

Anhänge

  • typ2_ladekabel.jpg
    typ2_ladekabel.jpg
    16,5 KB · Aufrufe: 570
  • 2016_08.JPG
    2016_08.JPG
    46,4 KB · Aufrufe: 695
  • Like
Wertungen: DiAnFree

Anmelden

Neue Themen