Infiniti offeriert Ausblick auf E-Crossover QX Inspiration


Nissans Luxusmarke Infiniti plant bekanntlich ab 2021 sämtliche Modelle elektrisch auf den Markt zu bringen. Soweit der Stand der Dinge - doch Infiniti kommt nicht umhin, schon jetzt kleine Leckerbissen zu offerieren. Mit dem Elektroauto Crossover QX Inspiration zeigt das Luxuslabel, wie die Zukunft des Unternehmens aussehen kann.

Enthüllung steht kurz bevor

Bisher wurden nur wenige Fotos enthüllt. Doch in den nächsten Tagen ist es soweit: Dann wird der QX Inspiration auf der North American International Auto Show, die vom 14. bis zum 27. Januar in Detroit stattfindet, präsentiert und vorgestellt.


Infiniti selbst teilt zum neuen Modelll mit, dass das Ziel mit dem QX Inspiration "eine Vorschau auf die elektrifizierte Zukunft der Marke" sei. In einer Erklärung wurde weiterhin festgestellt: "Das neue Konzept stellt die Pläne von Infiniti für elektrifizierte Hochleistungsfahrzeuge dar. Zudem wird eine neue Ära des Infiniti-Designs signalisiert, die durch eine neue Technologie ermöglicht wird."

Noch gibt es keine klaren Details oder Angaben zum Modell. Somit ist noch nicht gewiss, wann und ob das Elektroauto in Serie gehen könnte. Sicher ist jedoch, dass das Automobilunternehmen seinen Kunden Komfort und neue Entwicklungen bieten möchte. So teilt das Unternehmen mit, dass eine einladende Umgebung geschaffen würde, "die den Fahrer in jeder Hinsicht unterstützt und die Insassen mit der sie umgebenden Welt bestmöglich vernetzt".

infiniti-qx-inspiration-jpg.3969


Der neue E-Crossover soll somit bei den Kunden nicht nur Vertrauen wecken, was die Reichweite anbelangt, sondern auch für Infiniti selbst einen gewissen Umschwung darstellen. Die Marke aus Japan möchte mehr und das zeigt sich deutlich in den elektrifizierten Fahrzeugen, die das Unternehmen in Zukunft auskoppeln will.

Quelle:
eu.usatoday.com
heise.de

infiniti-jpg.3968

Bilder: Infiniti
 
Zuletzt bearbeitet:

Kommentare


Neue Themen

Anmelden

Neue Themen