Hochleistungsgleichrichter+ HF Lader



Bis zu 350 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 85 € erhalten.

Bereits jetzt THG-Quote für 2024 beantragen! Sichere dir deinen Quoten-Anspruch bevor die Prämie sinkt!
(Werbung)

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.709
Filderstadt
www.elweb.info
Im city el Forum haben wir über die Powerlader aus Schweißgeräten gesprochen. Man braucht dafür Hochleistungsgleichrichter, die schwer zu kriegen waren. Im neuen www.Conrad.de business 2001 Katalog gibts nun solche Gleichrichter von 54 bis 105 Ampere!, mit Preisen von 23,24 bis 111,21 DM (Seite 411).
 
W

Werner Weiß

Guest
hallo ralf! :D
hab zu deinem beitrag ne frage : hast du ne artikelnummer davon? in meinem hauptkatalog gehen die gleichrichter bis 25Am und dann noch ne frage: soll ich dann das alte ladegerät rauswerfen und so ein trafo mit gleichtrichterbestückung reinbauen oder wie gehabt orginallader und trafo betreiben?:confused:
euer el- flitzer weiss :d