Fahren mit Sonne - Erlangen

#1
Liebe Solarmobilfreunde,
am verlängerten Wochenende 01. bis 03. Oktober findet die alljährliche
Fahrt des Erlanger Solarmobilvereins statt. Folgender Ablauf ist geplant:

Freitag 30.09.05: Anreise

Samstag 01.10.05
10:30 Abfahrt IKEA Fürth Poppenreuth (A73 Ausfahrt Poppenreuth, 300 m
Richtung Osten) (optional für alle, die aus dem Süden kommen und bei Ikea ihren Anhänger stehen lassen wollen)
11:00-12:00 Ausstellung in Erlangen, Solartankstelle Zenkerstraße
Gegenüber Hotel Luise
12:00 Start Richtung Fränkische Schweiz
13:00 Ankunft auf dem Solartag in Hetzles
14:00 Abfahrt in Hetzles Richtung Forchheim, wahlweise über den
Hetzleser Berg
14:30 Ankunft bei der Solartankstelle Globus Einkaufszentrum in
Forchheim
16:00 Abfahrt Richtung Egloffstein
16:30 Ankunft Egloffstein, Pension Mühle

Sonntag 02.10.05
12:30 Abfahrt in Egloffstein
13:00 Ankunft in Igensdorf
14:00 Abfahrt in Igensdorf
15:00 Ankunft IKEA Fürth Poppenreuth
17:00 Schluss der Ausstellung bei Ikea

Hinweis: teilnehmen wird auch ein Lamborghini mit Elektroantrieb !

Bernd Kürten
Kürten GmbH
TWIKE Centrum Nürnberg, CityEl Active Center, EVT Vertragshändler
Tel.: (0911) 76 31 80
Fax: (0911) 76 31 79
www.Kuerten-GmbH.de
 
#2
... und hier ein paar Bilder der Tour:

<img src=http://www.solarmobil.net/bilder/2005-10-Fahren-mit-Sonne-02.jpg>
Kostenlos tanken bei Globus Forchheim - natürlich nur Strom

<img src=http://www.solarmobil.net/bilder/2005-10-Fahren-mit-Sonne-04.jpg>
Lamborghini Elektrik, ehemals Wien, jetzt in Forchheim-Bamberg
(Ladephase hier nur für den Fahrer - mit Pizza, die 180V 140Ah NI-Cd haben eine Reichweite, die für die gesamte "Fahren mit Sonne" reichte, inkl. An- und Abfahrt)

Gruss, Roland
 
P

Peter Heck

Guest
#3
Hallo Roland
Hast Du auch ein Bild vom" Motorraum" des Lambo ??
Gruss aus dem Schwabenland.
Peter
 
#4
Hallo Peter,
leider nein, den Motorraum hätte ich eigentlich auch mal knipsen müssen. Man sieht hier fast nur die Akkus, und ganz klein unten in der Mitte zwischen den zwei Hinterrädern sitzt ein Asynchronmotor plus Getriebe. Letzteres hat schon viel Ärger - sprich Reparaturaufwand gemacht. Musste alle komplett neu gemacht werden, das alte Orginalgetriebe war schnell kaputt, da viel zu schwach.

Gruss aus dem Frankenland,
Roland, bsm