Evercell Probleme nach dem Winter

W

WolfgangK

Guest
Hallo NiZn Fahrer,
habe mit zwei von vieren erhebliche Probleme nach dem Winter, kaum gefahren aber immer mal geladen, keíne Tiefentladung.
Wer von Euch NiZn Fahrern hat auch Probleme damit, oder sie vielleicht schon gelöst, es scheint sich um Wassermangel zu handeln, aber Austrocknung über den Winter verstehe ich nicht wirklich.
Heute kann ich keine Hilfe anbieten sondern suche brauchbare Infos von Euch, die Cabriozeit ist da, also bitte . . .

Gruß WolfgangK :confused:
 
J

Johannes

Guest
Hallo Wolfgang,frohe Ostern ,die Probleme haben wohl alle NiZn Batterien.Besorge Dir die Infos am besten direkt von Harald Neh , er kann Dir helfen .Du benötigst wohl Kalilauge und destiliertes Wasser ,und die Batt´s funktionieren wieder.
 
W

WolfgangK

Guest
fehlt leider nicht nur Flüssigkeit, scheinbar hat die äußere Zelle am Pluspol einen Riß im Gehäuse und ihren inhalt verloren, zum Teil. Kann man den Akku aus dem Blechgehäuse " herausheben", irgendwie sitzt der ganz schön fest???

Gehäuse flicken und befüllen oder die erste Zelle stillegen, aber wem gefällt schon weniger Vmax?

WolfgangK
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge