EL-Computer

Josef

Aktives Mitglied
30.12.2012
511
Hallo EL_Fahrer,

was haltet ihr von meiner Entwicklung.

Ich finde es ist ein sehr brauchbares Teil, oder seid
ihr anderer Meinung.

Mich wuerde es freuen wenn ihr eure Meinung
darueber abgeben wuerdet.

Schoene Gruesse
Josef


http://www.muehlbauer-elektronik.de/13648/13675.html
 

Stephan Hloucal

Neues Mitglied
01.05.2007
14
Hallo Joseph,
sieht ganz schnucklig aus. Mein SAXI möchte aber 13 Batterien je 12 V überwachen. Ah-Zähler ist schon drin.
Gruß
Stephan
 
G

Georg Schütz

Guest
Ich würde die Bargraph-Anzeige von 10V-15V je Batterie anzeigen lassen, statt von 4-15V, dann sind Veränderungen leichter erkennbar und das Erreichen des kritischen Bereichs wird drastischer dargestellt.
Was soll der Spaß kosten?
 

weiss

Administrator
15.01.2004
2.191
hallo ihr da :)
das teil kostet 189 (t)euronen, obs inkl. oder ex. und wie hoch die versandspesen sind geht auf der HP nicht hervor.
weiters was mich stuzig macht ist die GRÖSSE, verf.... noch mal, das find ich nirgens! ist das ne standart display mit 50x40mm oder ist die größer???
euer weiss aus dornbirn am bodensee
 
F

Frank N.

Guest
Sieht super aus. Klasse Idee.
Ich bräuchte aber eine Version mit der man 8 Akkus leicht messen kann. Preis ist echt nicht bezahlbar.

Schade, aber mach weiter so. Vielleicht bei großer Stückzahl..............
 

peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
Hallo Josef
Bei der Grösse des Displays brauchen wir für das EL eine neue Haube!!
Du meintest sicher 62 x45 mm !! Oder ??
Gruss aus dem Schwabenland.
Peter
 
H

Herbert Kaiser

Guest
Hallo Josef,

also ich finde den Preis weder "unbezahlbar" noch unangemessen. Wenn ich bedenke, dass ich für eine simple CityEl-Felge 120 bis 140 Euro netto auf den Tisch legen muss, relativiert sich das alles. Schliesslich bringt das Gerät auch einen entsprechenden Gegenwert. Leider passen Preis-Nörgeleien und -Drückereien zur derzeitigen "Geiz ist geil"-Mentalität.

Wie dem auch sei, bist du jetzt ganz ab von der Idee, das Gerät anzubieten? Oder hast du eventuell noch Material für das eine oder andere?

Schönen Gruss
Herbert
 
25.06.2003
138
Ich finde das Ding auch Klasse :cheers:
Wenn Du es aus verständlichen Gründen nicht verkaufen willst, dann biete uns doch zumindest die Schaltpläne und Materialien an. Vielleicht schon mit dem programmierten Chip?!?
Als Verbesserung würde ich aber auch eine Batteriespannung von 8 - 15 Volt anzeigen lassen, denn unter 8 Volt ist sowieso exitus. ;)

Mach Dir doch mal ein paar Gedanken und schreibe und Deine neue Entscheidung.

Rudi - der rote Flitzer
 

Michael

Neues Mitglied
07.12.2012
27
Hallo Josef,

das Teil ist sicher jeden Cent wert! Übrigens hat mir die Website gut gefallen.
Eines ist mir bei der EL-TRACK-Beschreibung aufgefallen. Auf dem Blockschaltbild sind die letzten drei Pins mit 12, 13 und 14 beschriftet (10 und 11 kommen nicht vor?!). In der darunter liegenden Anschlussbeschreibung sind die letzten drei Einträge 10, 11 und 12.

Sonnige Grüße
Michael R.
 

Dirk H.

Neues Mitglied
05.04.2006
19
Hallo Josef,

erst einmal ein großes Lob für Deinen Bordcomputer.
Ich hab mir selbst mal so ein ähnliches Teil (nach)gebaut und kenne den Aufwand.
Selbst 200 Euro Verkaufspreis wären bei geringen Stückzahlen für ein Fertiggerät angemessen.

Du solltest das Teil der El-Gemeinde nicht vorenthalten.
Vielleicht kannst Du einen Komplett-Bausatz zum selber bauen zusammenstellen und den fertig programmierten Controller ebenfalls beilegen. Damit entfallen für Dich die Risiken wegen Produkthaftung, EMV-Prüfung, CE-Kennzeichnung, Garantie usw.

Den durch den geringeren Aufwand entstehenden Kostenvorteil könntest Du ja zum Teil mit weitergeben, so daß die Hemmschwelle zur Anschaffung vermindert wird.

Denke mal darüber nach, es gibt bestimmt genug Interessenten.

Viele Grüße

Dirk
.
 

Anmelden

Neue Themen