Einzellader und zivan NG3


Z

Zodiac

Guest
Hallo zusammen,

ich habe schon bei Foren (EL/Batterien) mit der Suchfunktion gemartert,
habe allerdings keine zufrieden stellende Antwort bekommen.
deswegen die Frage an die Runde hier:
ich wollte mein Zivan NG3 (48 Volt Version) mit den Einzelladern von IVT gleichzeitig an die Batterien anschliessen. kann da was passieren?
ich werde nicht versuchen, gleichzeitig zu laden. Sondern ich möchte einfach alles angeschlossen haben, und dann eben dem entsprechend Schnell- oder Einzelladung durchführen können.
wer hat das schon von euch ausprobiert? kann es zu Problemen kommen (Überspannung der einzelnen Lader zerstören den Eingang vom Zivan?) ???

bin für jeden Hinweis dankbar!
 

Bernd Rische

Mitglied
18.12.2003
225
Hallöchen,

also ich habs zwar noch nicht probiert. Aber ich kann mir nicht Vorstellen, dass es dem Zivan was macht. Denn bei mir ist der Zivan ja auch die ganze Zeit an den Batterien dran beim fahren. Und durch die Reku bekomme ich am Anfang natürlich eine höhere Spannung als, dass der Zivan machen würde....und er lebt noch....
(der Zivan nicht der alte Holzmichel ;-) ).

Es ist zwar kein 48V sondern 168V aber auch ein NG3....Daher würde ich sagen es geht in Richtung Zivan gut. Aber wie es die IVT verkraften keine Ahnung.
Evtl. müßtest du die mit einer Diode absichern, dass der Strom nicht zurückfließen kann.

Bis denne

Berny
 
G

Gunther Diehl

Guest
Hallo,

wenn Du eine Diode verwendest, kann der Lader die Endladespannung doch nicht messen, oder?

Gunther
 

Gunther Kufner

Mitglied
11.12.2004
120
Ich kenne die Lader auch nicht persönlich, aber soweit ich weiss, sehen ausgangsseitig alle Netzteile und damit auch Lader so aus, dass kein Strom rückwärts fließen kann (bis zu einer gewissen Spannung, aber da würde ich mir keine Sorgen machen - der Zivan ist für 48V ausgelegt und hat damit sicher 100V dioden drin, und die ITVs haben sicher mindestens 50V Dioden drin, somit kann nix passieren), weil sie ja den Wechselstrom aus dem Übertrager gleichrichten müssen.
Aber: alles ohne Gewähr.

Viele Grüße

Gunther
 
W

wotan

Guest
Hallo Zodiac
Jeglicher Lademix sollte ohne Probleme gehen. Einzeln,+ Einzeln+ Alle zusammen. Wenn die IVTs nicht schlechter sind als das mieseste was ich kenne.
wotan
 
W

wolfgang

Guest
Es passiert definitiv NICHTS . Ich lade ebenfalls in 48V Version in
einem Ape mit einem 48V Lader/18A von PICTRONIC und zusätzlich
mit 4 IVTs .Dabei hab ich mehrere Varianten ausprobiert.
1. Laden mit 48VLader + IVTs ZUSAMMEN bei 14,4 schaltet 48V lader weg.
2. Laden NUR mit 48V Lader und bei 14,2 schaltet 48V lader weg und IVTs
schalten zu und machen alleine bis 14,6V weiter

Bei allen Varianten ist weder dem Lader noch den IVTs was passiert.
MfG Wolfgang
 
Z

Zodiac

Guest
Hallo,

ich wollt nochmal "Danke" sagen, für die ganzen Antworten aus der Runde.
Nun werde ich es wagen und alle Lader an die Akkus anschließen-

schönes Wochenende und viel Sonne wünscht

Z
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!