Colenta Minibus


Peter Höher

Neues Mitglied
14.08.2006
1
0
#1
Wir haben in unserem Colenta, der mit 90V fährt 15Stück Banner Trojan Akkus mit 225Ah Blei Säure. Der Vorbesitzer ist vermutlich mit 115Ah Akkus gefahren, weil es in den Unterlagen vermerkt ist. Kann es sein, dass das Batteriemonitorsystem uns zwar 100% anzeigt, aber sich auf 115 Ah Akkus bezieht, weil wir auch nie die angegebenen Kilometer ( 80? ) geschafft haben.
Wer kann uns helfen? Muss das BMS neu programmiert werden?

sonnige Grüße und ein gesundes Neues
Fam. Peter Höher
 
K

korbinian

Guest
#2
Hallo,

ich habe seit Juli 05 auch einen Colenta mit einem Batteriemanagement-System der Firma Mentzer. Da ich keinerlei Unterlagen hatte, hab ich mir von der Firma die Doku schicken lassen.
Wenn es das gleiche System ist (?), kann man durch eine "kapazitätsmessfahrt" die prozentuale Kapazität eichen. Vielleicht liegts daran.
Ich kann Dir gerne die PDF-Files für das "Badicheq" schicken, wenn es dasselbe ist. Ist das so eine Anzeige mit 4 roten LED-Segment-Ziffern?

Grüße
Korbinian
 

Anmelden

Neue Themen