CO2/Energiebilanz von Atomkraft



Nur bis 20.02.2023 bis zu 780 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos (2022 & 2023)!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 275 € für 2023 erhalten.

Für 2022 & 2023 noch nicht beantragt? Beeile dich, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

Jens Schacherl

Aktives Mitglied
30.03.2004
1.069
Interessante Studie: Der Link wurde entfernt (404).
The use of nuclear power causes, at the end of the road and under the most favourable conditions, approximately one-third as much CO2-emission as gas-fired electricity production. The rich uranium ores required to achieve this reduction are, however, so limited that if the entire present world electricity demand were to be provided by nuclear power, these ores would be exhausted within three years. Use of the remaining poorer ores in nuclear reactors would produce more CO2 emission than burning fossil fuels directly.
Auf der Seite gibt es Links zu den Studienergebnissen in einer "allgemeinverständlichen" und einer technischen Version, außerdem die Antwort auf eine Kritik an der Studie, die ein namenloser Autor auf der Webseite der Der Link wurde entfernt (404). verfaßt hat.

Insgesamt enthalten die Dokumente wenig Erfreuliches für unsere Atomfans :rp:.

Gruß Jens