Champion defekt ?

  • Themenstarter Ingo Paulisch
  • Datum Start

R

Ronald Preuss

Guest
Hallo Herr Paulisch,

Laut Angaben des Herstellers, soll der Akku je Zelle mit max 20 Amper und bis
zu einer Ladeschlußspannung von 2,37 Volt bei 25 C. geladen werden. Phase 2
besteht dann aus einem fallenden Strom bis auf 2 Amper.
Danach in Phase 3 wird mit den 2 Amper weitergeladen bis die Spannung max.
15 Volt erreicht. Feststellungen meinerseits haben ergeben, daß die 3 Phase max.
mit einem Amper bis zu 14,75 Volt geladen werden sollte. Darüber findet eine sehr
starke Gasung statt. Diese kann nur schädlich sein. Auch ist eine Spannungsanpassung von +/- 0.00474 V je Zelle notwendig wenn die Temperatur
des Akkublocks nicht bei 25 Grad liegt. Da durch eine Ladung im Block immer
eine höhere Temperatur als 25 Grad, im Sommer vor liegt ist es besser mit einer
Spannung von 14.0V 1 Phase und max 14,4 V 3 Phase zu arbeiten. Die Akkus
Leben dan länger.
PS: Akkus einer Serie von Anfang des Jahres, die ich im Test hatte erreichten
10 % weniger Kapazität bei C3 und bei C1 war die Kap. 17% schlechter als angegeben. Jetzt kann sich jeder selbst seine eigenen Gedanken machen warum dies wohl Neuerdings so ist. Die Test bestanden je aus 100 Zyklen.

Mit freundlichen Grüßen Ronald Preuss
 
I

Ingo Paulisch

Guest
Hallo Herr Preuss,
vielen Dank für die Hilfe.

Jetzt habe ich ein neues Problem: wie kann ich den HF-Lader so umstellen, das er die geforderte Ladekennlinie einhält?
Welche der einprogrammierten Kennlinien sind dafür geeignet (z.B. Hawker RGT70 ?) oder kann ich dort eine eigene Kennlinie einprogrammieren ?

Mit freundlichen Grüßen
Ingo Paulisch
 
R

Ronald Preuss

Guest
Hallo Herr Paulisch

da müßten Sie mal mit dem Hersteller sprechen. Ich weis ja nicht was der sich
bei dieser Kennlinie gedacht hat, vermutlich wenig oder er wollte nicht, daß die
Akkus ein Langes Leben haben. Fragen Sie mal nach warum und wiso.

Gruß Ronald Preuss
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!