Batterieausbau/einbau

till.bald

Neues Mitglied
04.12.2004
11
Hallöchen!
Der Ausbau bzw. das Abklemmen ist ja recht einfach: Ladegerät vom Hausnetz trennen, Batterien vom Minuspol her abklemmen.

Beim Einbau bzw. anklemmen, doch dann vom Prinzip her am Pluspol anfangen und dann vorarbeiten bis zum letzten Minuspol. Nun habe ich jedoch gelesen, das vor dem Anschließen des letzten Pols jedoch erst noch die Kondensatoren geladen werden müssen. Da stand irgendwas davon, das man das mit dem Stecker des Ladegeräts machen soll. Aber wie genau? Den Pol von der Batterie an den einen Pin, das Kabel an den zweiten?
Sehe ich das richtig so? Nicht das ich was falsch mache und die ganze Elektronik ist im Eimer....

Noch eine kleine Bitte:
schaut euch doch bezüglich meines Reichweitenproblems auch noch folgenden Thread an:
http://forum.myphorum.de/read.php?f=363&i=6889&t=6889#reply_6889 (nicht, dass der in den Tiefen des Forums verschwindet ;-))

Dankeschön und Grüße,

Till
 
G

Georg Schütz

Guest
Genau so ist es richtig und Elektronik kannst du bei dem Trafolader (ich gehe mal davon aus, dass der Trafo bei dir ein kleiner grauer Kasten ist, sonst wäre ich vorsichtiger) auch nicht abschießen, da keine drin ist - lediglich Kupferwicklungen des Trafos.
 

till.bald

Neues Mitglied
04.12.2004
11
okay, dankeschön, dann weiß ich jetzt bescheid, und kann mich mal da dran wagen ohne angst zu haben, alles zu zerstören ... (habe den kleinen grauen kasten)

Till
 

Anmelden

Neue Themen