An die Hotzenblitzfahrer

Matthias Bähr

Neues Mitglied
03.04.2006
38
0
#1
Hallo,

besonders an die Hotzenblitzfahrer.

Ich bitte um rege "Protestbeteiligung", den hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=4545838178&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

soll ein Hotzenblitz ausgeschlachtet werden.

Er soll fahren !!!!!!

Bitte um rege Teilnahme !

Viele Grüße

Matthias Bähr
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.348
37
Filderstadt
www.elweb.info
#2
Hallo Matthias,
das Fahrzeug schlachten hilft oft andere Fahrzeuge zu retten. Diese Art der Organspende ist oft wirtschaftlicher als das Fahrzeug als ganzes zu verkaufen. Ärgerlicherweise habe ich mich auch beschwatzen lassenn und habe meinen Citroen am Stück verkauft und letztlich nicht mehr bekommen, als für die Motorsteuerung einzeln.... Als laßt den Mann den Hotzenblitz schlachten.

Grüße
Ralf
 

Matthias Bähr

Neues Mitglied
03.04.2006
38
0
#3
Halo Ralf,

vielen Dank für Deine Reaktion auf meinen Beitrag.

Mir drängt sich die Frage auf: Was ist aus Deiner Citrone geworden ? Hat der Käufer ihn zum laufen gebracht ?

Viele Grüße

Matthias
 
C

Carlo

Guest
#5
mein senf dazu: ganz lassen,instandsetzen,wieder in die wildbahn entlassen.teile bekommt man immer irgendwie-wenn auch keine originalen.or allem,wenn das mobil so selten ist,gehört es sich nicht mitzuhelfen die letzten zu entsorgen!!!

meine meinung.

MfG Carlo
 
T

Tilo

Guest
#6
Ich bin regelrecht geschockt! Wie kann man einen Hotzenblitz ausschlachten! Es gibt noch genug Ersatzteile um das Fahrzeug wieder in den Verkehr zu bringen! Aber vielleicht sind es doch nur übrige Teile aus einem Umbau!
Werde jetzt öfters bei Ebay mal schauen was da noch so kommt!

Viele Grüße Tilo