Adapter für Ladekabel

leguan

Mitglied
20.04.2012
52
0
#1
Hallo,

zuhause setze ich die "e-Box" und das dazugehörende Ladekabel von RWE ein. (230 V / 16 A). Hat jemand in diesem Forum schon mal Erfahrungen mit CEE Anschlüssen gesammelt? Für unterwegs würde ich gerne das RWE Kabel zum Laden an CEE blau Steckdosen (natürlich nur 1 Phase für den Leaf) unter Zwischenschaltung eines Adapters benutzen. Folgendes habe ich zu diesem Thema im Internet gefunden:

http://elweb.info/dokuwiki/doku.php?id=typ2-stecker

Es stellt sich die Frage, wo bekommt man die Menneke Kupplung? Habe bis jetzt keinen Lieferanten gefunden.

Gruss Bernd
 

leguan

Mitglied
20.04.2012
52
0
#2
Habe mir das Ganze nochmal angesehen und glaube, dass die Zeichnung ein komplettes Ladekabel wiedergibt. Wenn man den Stecker der für den Leaf notwendig ist bekommen könnte, wäre es möglich sich ein eigenes Ladekabel zu basteln.

http://tecgadgets.enstore.com/item/elektroauto-stecker-typ-2

Gruss Bernd
 

Franko30

Mitglied
24.08.2007
106
0
#3
[quote="leguan" post=234]
Es stellt sich die Frage, wo bekommt man die Menneke Kupplung? Habe bis jetzt keinen Lieferanten gefunden.[/quote]

Bei Mennekes, oder den Walther Werken (Seite 6 und 7 der PDF).

Besonders billig (auch etwas klapprig) zum Selbermachen gibt es im Ladeinfrastruktur Forum von elweb.info imemr wieder Diskussionen und Sammelbestellungen.

Vorkonfektioniert bekommst du das (wie ich) als Adapterkabel auch von Henning Bettermann: http://www.rtp-service.de

Cheers

Frank
 

leguan

Mitglied
20.04.2012
52
0
#4
Hallo Frank,

sehr gut. In welcher Zusammenstellung benutzt Du den vorkonfektionierten Adapter, Notladekabel, (Schukostecker) oder RWE Kabel mit Menneke Stecker, und falls ja, welche Erfahrungen hast Du damit gesammelt? . Habe übrigens auch eine Quelle aufgetan für den Typ 1 Stecker der autoseitig am Leaf benutzt wird. Werde wohl ein paar dieser Stecker für alle Fälle kaufen. Falls Du auch einen haben möchtest, sie kosten zwischen 30 und 40 Euro, lasse es mich wissen.

Gruss

Bernd
 

Franko30

Mitglied
24.08.2007
106
0
#5
Hallo,

1) Walther Kabel für Mode3 Ladung Typ2 Stecker (16 A einphasig kodiert) auf Typ1 Stecker für alle Stromtankstellen mit Typ2 Kupplung an denen ich mit dem Leaf-internen Ladegerät (230 V/16 A) laden möchte.

2) Adapter Typ2-Stecker (32 A kodiert) auf 32 A CEE rot Kupplung - diesen nutze ich um mit meinem Der Link wurde entfernt (404). an Typ2 Stromtankstellen die 32 A unterstützen (nicht alle tun das) zu laden. Im Typ2 Stecker ist ein Reed Kontakt mittels dessen ich durch drüberführen eines Magneten der Stromtabkstelle das Ladeende signalisieren kann damit sie den Stecker entriegelt (bei einer echten Mode3 Ladung kommt dieses Signal direkt vom Auto).

Cheers

Frank