Weil 1 hoch irgendwas immer 1 ist....



Nur bis 20.02.2023 bis zu 780 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos (2022 & 2023)!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 275 € für 2023 erhalten.

Für 2022 & 2023 noch nicht beantragt? Beeile dich, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

Eurolore

Mitglied
17.02.2006
228
fand ich die Umfangreicher Erklärung: http://forum.myphorum.de/read.php?f=569&i=6056&t=5999 etwas dürftig.

Natürlich wäre es ein Fehler wenn man das Minuszeichen einfach weg lässt denn dann stimmt die Einheit zu der angegebenen Zahl nicht mehr.

Entweder schreibt man W/m² oder W(m hoch -2). Beides ist richtig und jeder kann es so schreiben wie er will.

Daher einige ich mich auf die W/m² - schreibweise

ansonsten wünsche ich allen ein Frohes neues Jahr

 

Bernd Schlueter

Bekanntes Mitglied
10.12.2004
10.138
Wenn Du viel mit Potenzen oder Logarthmen rechnen würdest, würdest Du die Schreibweise mit dem negativen Vorzeichen sehr zu schätzen wissen!
Punktrechnung ist nämlich nicht jedermanns Ding. Ansonsten bedeuten die beiden Schreibweisen exakt das Gleiche. Du darfst das Minus auch als Abkürzung auffassen. Die Chinesen haben noch ganz andere Bezeichnungen für genau das Gleiche auf Lager!
Dein Wunsch in Ehren. Aber das neue Jahr scheint auch nicht besser zu werden, als das alte! Brrrr!
Vorhang zu - und Tee trinken...

 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge