Warum nicht einmal ein Elektromotorrad?


D

Dieter Seeliger

Guest
Hallo McGyver,
schöner Link, aber wieder mal nur eine Entwicklungsfirma, die nichts fertig hat
und nach Geldgebern sucht.

Gruss Dieter
 

Mackgyver

Neues Mitglied
19.05.2006
17
Vielleicht ist es ja auch wirklich nur eine Studie aber es sind schon zwei Prototypen und diese wurden auch auf der EVS21 in Monaco ausgestellt. Damit ist es einer mehr als das 1 Literauto von VW und der wird ja auch nicht gebaut aber träumen darf man ja mal...
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
2.893
91365 Reifenberg
Hallo Mackgyver,
das Ein-Liter Auto war auch in Monaco auf dem Stand von VW zu sehen auf dem EVS21. Dort erfuhr ich dann im Gespräch, dass auch davon zwei Stück gebaut worden sind... einer ist wahrscheinlich ständig im VW Museum, der andere wird auf Messen, Ausstellungen und Konferenzen gezeigt.

Hier ein paar Bilder der schicken neuen Elektro-Bikes aus England. Es sind bewährte Standard-Komponenten mit drin: LEM (Lynch) Motor, BRUSA Motorelektronik, kleine Blei-Akkus. Dazu parallel Wasserstoff-Brennstoffzellen. Also alles eigentlich ganz bewährte und bekannte Bauteile - bis auf die Brennstoffzellen natürlich.

<img src=http://www.solarmobil.net/bilder/evs21-021a-h2bikes.jpg> <img src=http://www.solarmobil.net/bilder/evs-26-h2bike.jpg>

Und hier durfte ich schon mal den Vectrix probefahren:
<img src=http://www.solarmobil.net/bilder/evs21-018a-vectrix.jpg>

Gruss, Roland, bsm
 
P

pingelchen

Guest
da die schon 4000 euro kosten, wird mit elektro wohl nochmal 4000 euro teurer sein ;)
 
J

Jojo

Guest
Motocross oder supermoto allerdings wirkt das ganze eher wie ein Downhill bike, aber macht bestimmt auch Spaß

http://www.e-mx.net/

Grüße

Jojo
 

Anmelden

Neue Themen