Ummelden auf Mopedschild

  • Themenstarter Jürgen Fleischmann
  • Datum Start

J

Jürgen Fleischmann

Guest
Hallo,

es wurde schon viel geschrieben und diskutiert, trotzdem eine Frage noch:

Hat schon jemand im Raum Bamberg Forhheim Erlangen Nbg, ein El umgemeldet
und kann mir einen Tüv nennen der das macht, dann brauche ich nicht suchen.

elektrische Grüße

Jürgen
 
H

Harald Meyer

Guest
hallo Jürgen,
ich habe das vor ca. 2 Jahren in Ansbach problemlos machen lassen.
Gruß und viel Glück
Harald
 
R

Roland Reichel

Guest
Hallo Jürgen,
schon vergessen?

Hatte ich Dir neulich nicht geschrieben, dass ich meinen El beim TÜV Forchheim umgemeldet hatte, und dass dort ein TÜV Ingenieur arbeitet, der schon im Studium mal was von Solarmobilen gehört hatte (weil ein Studienkollege damals an einem Rennsolarmobil mit gebastelt hatte), und der der Sache sehr aufgeschlossen gegenüber steht?
Und hattest Du dann nicht mitgeholfen, den Lamborghini aus Wien dort mit prüfen zu lassen? Was macht eigentlich dessen Getriebe? Probleme behoben?

Oder irre ich mich?

Jedenfalls hat es "Mein" TÜV in Ebermannstadt / Forchheim seinerzeit problemlos gemacht, nämlich die Ummeldung von Auto auf 3-rädriges Kleinkraftrad bis 45 km/h. Ebermannstadt hatte an einem Freitag geprüft und Forchheim hat dann gerade noch Freitag Mittag die Papiere ausgestellt. Es waren also involviert: TÜV Ebermannstadt (Prüfung), KFZ-Zulassungsstelle Forchheim (alte Papiere einziehen), und ich habe mich mit dem Leiter dort mittlerweile auch recht eingehend zu Steuerproblemen unterhalten) und dann TÜV Forchheim (neue Papiere ausstellen, noch Freitag nachmittags) und dann wieder KFZ-Zulassungsstelle Forchheim (Oberfranken): neue Papiere abstempeln und unterschreiben (dann erst am drauffolgenden Dienstag).

Gruss, Roland aus Reifenberg
 
J

Jürgen Fleischmann

Guest
Hallo Roland,

hatte ich vergessen, danke für die Erinnerung. Vielleicht kannst Du mir noch den Namen des Prüfers zukommen lassen, dann werde ich meine Alufelgen auf dem Saxo auch gleich in Fo eintragen lassen.

Vom Lambo die neuen verstärkten Getriebe sind fertig und nicht dicht (tropfen Öl), so daß er heute nochmal ausbauen und abdichten muß.
Leider ist mein Freund an Pfingsten in Urlaub und kann nicht mitfahren.

Möge die Saft lange mit uns sein

Jürgen
 
C

Carl-Martin Decker

Guest
Gut, dass ich dieses interessante Forum gefunden habe.

Die TÜV-Plakette meines City-Els ist mal wieder abgelaufen,
es sprechen nun gewisse Gründe dafür, meinen ca 6 Jahre
alten CityEl zum 3-rädrigen Kleinkraftrad umzumelden.

Ich wollte fragen: Was prüft der TÜV bei der Ummeldung ?
Die selben Dinge die bei der TÜV-Hauptuntersuchung
( wenn der CityEl als PKW gemeldet ist ) geprüft werden ?
Oder prüft er nur die Voraussetzungen zur Ummeldung ?

Danke.
 
G

Georg Schütz

Guest
Was genau geprüft wird, scheint sehr unterschiedlich zu sein. Ebenso die Aussagen der einzelnen TÜVs dazu, ob eine Ummeldung überhaupt noch vorgenommen werden kann.

Bei mir wurde geprüft:
- Beleuchtung
- Demontage des Speedwiderstands (falls vorhanden)
- Geschwindigkeit (nach filmreifer Einlage von zwei TÜV-Beamten mit Stoppuhr und Maßband)
- Bremswirkung mit Aufzeichnung eines Verzögerungssensors

Es empfielt sich zuvor mit dem jeweiligen TÜV in Kontakt zu treten - an der Reaktion auf die Anfrage lässt sich einiges vorausahnen, so dass man ggf. bei einem anderen TÜV vorstellig werden kann.
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren