Toyota Prius Inverter

17.10.2006
1
0
#1
Hi!

Gibt es hier vielleicht jemand, der daran Interessiert ist, den Inverter des Toyota Prius in Detail zu untersuchen bzw für einen Fahrzeugantrieb einzusetzen?

Die generellen Daten sind:

DC: ~273,6 V nominell (38x 7,2V NiMH / 6,5 Ah Batterie) (sollte bis 350-400 V vertragen)
80 A Anfahrstrom, -40 A Regeneration (gemessene Werte im Prius)

2x 3-phasen AC Ausgänge, frequenz/spannungsgesteuert (PWM und "Full-Wave" Modus), 273,6V Nominell; einmal 33 kW Dauerlast (350 A Spitze), zweiter 10 kW Dauerlast.

Weiters ein ~60-70 A 12V DC/DC Konverter mit dabei.

Ich habe auch noch die gesamte vordere Radaufhängung (mit Elektrischer Servolenkung, Lenkstange und Lenksäule), sowie die Antriebswelle mit den beiden Motoren.

Bin mechanisch überhaupt nicht, und elektronisch bestenfalls als Anfänger zu bezeichnen, daher meine Frage, ob jemand mit den Teilen ein E-Auto basteln will...

Grüße,
Richard
 

Gerald

Neues Mitglied
10.06.2013
28
0
#2
Ich denk der "ausgeweidete " Prius liegt irgenwo im Raum Wien ?
Wenn das so ist würd Ich mir das schon ganz gern näher betrachten ..
Äh um nicht falsche Hoffnung zu wecken : so richtig gegen Geld nehm ich das Ding sicher nicht , Ich hab nen Microcar der ersten Stunde , der gibt genug gelegenheit zum schrauben !
Gibts eigentlich irgenwelche Papiere zu dem Umrichter ? hab mir da kurz im Internetz so den Priu angesehn - du liebe zeit - das Ding muss ja aufwendig sein .Ich nehm ja an das der Umrichter über nen Bus ( CAN ? ) gesteuert wird . Ob da ein stand_alone betrieb möglich ist ?

Gerald
 
E

Eddy Mechelaere

Guest
#3
hello Richard und Herald

I am in contact with an american list of EV convertors
When you do not find someone who is interested in Europe I can try in USA
I know of people who convert an INSIGHT to full EV and other conversions

greetings
eddy
 
17.10.2006
1
0
#4
Hi!

Dieses Frühjahr habe ich es geschafft, dem Inverter, der NiMH Batterie sowie dem ganzen Antriebsstrang und der Elektronik ein würdiges "Nachleben" zu verschaffen!

Danke für eure Anteilnahme und die Unterstützung!

Liebe Grüße,
Richard