Solarmobil Tour de Ruhr

  • Themenstarter Bernd Degwer
  • Beginndatum
19.08.2013
128
0
#1


<P ALIGN=CENTER STYLE="margin-right: 2.75cm; font-style: normal"><FONT SIZE=6 STYLE="font-size: 25pt"><U><B>Einladung</B></U></FONT></P>
<P ALIGN=CENTER STYLE="margin-right: 2.75cm; font-style: normal"><BR>
</P>
<P ALIGN=CENTER STYLE="margin-right: 0.25cm; font-style: normal"><FONT SIZE=6 STYLE="font-size: 15pt"><B>zur 12. Internationalen ECO - Tour de Ruhr 2004</B></FONT></P>
<P ALIGN=CENTER STYLE="margin-right: 0.25cm; font-style: normal"><FONT SIZE=6 STYLE="font-size: 15pt"><B>Mobilit&auml;t im Einklang mit der Umwelt</B></FONT></P>
<P ALIGN=CENTER STYLE="margin-right: 2.75cm; font-style: normal"><BR>
</P>
<P ALIGN=CENTER STYLE="margin-right: 0.5cm; font-style: normal"><FONT SIZE=5 STYLE="font-size: 15pt"><U><B>vom Do. den 22. Juli bis So. den 25. Juli 2004</B></U></FONT></P>
<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="margin-right: 2.75cm; font-style: normal"><BR>
</P>
<P ALIGN=CENTER STYLE="margin-right: 0.75cm; font-style: normal"><FONT SIZE=6 STYLE="font-size: 14pt"><B>Hallo liebe Solarmobil und E &#150; Mobil-Freunde.</B></FONT></P>

<H6><BR>
</H6>
<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="font-style: normal"><B>
Ich hoffe die 11. ECO Tour de Ruhr hat Euch gut gefallen. Nach vielen Gespr&auml;chen nach der letzten Tour, hat sich ergeben, das der gr&ouml;&szlig;te Teil mit dem was letztes mal stattgefunden hat , sehr zufrieden war. Auch die 12. ECO Tour de Ruhr soll unter dem Motto stehen:</B></P>
<P ALIGN=CENTER STYLE="margin-right: 0.25cm"><B><SPAN STYLE="font-style: normal"><FONT SIZE=5 STYLE="font-size: 18pt"></FONT><FONT SIZE=6 STYLE="font-size: 15pt">
&#132Mobilit&auml;t im Einklang mit der Umwelt&#147;</FONT></SPAN></B></P>
<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="font-style: normal"><B>
Wir hoffen auch diesmal noch mehr Innovative Antriebstechniken zu unserer Veranstaltung zu bekommen. Diese Tour soll zeigen das Solarmobile nach wie vor, die umweltfreundlichsten Fahrzeuge sind aber auch andere Antriebstechniken au&szlig;er Benzin und Diesel f&uuml;r mehr umweltfreundliche und sparsame Ergebnisse sorgen k&ouml;nnen. Diesmal
werden wir in 44534 L&uuml;nen am Cappenberger See in einem Freibad zelten, jeder kann sein Zelt mitbringen. Platz genug ist f&uuml;r alle da. In der N&auml;he ist die Jugendherberge Cappenberger See Richard Schirrmann &#150; Weg 7 44534 L&uuml;nen, somit auch die unterkommen k&ouml;nnen, die nicht im Zelt schlafen wollen.</B></FONT></P>
<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="margin-right: 0.25cm"><B><SPAN STYLE="font-style: normal">
Bitte bis Ende M&auml;rz <U>selber</U> unter Tel.: 02306/53546 Fax: 02306/73000</SPAN></B></P>
<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="margin-right: 0.25cm"><B><SPAN STYLE="font-style: normal">
E &#150; Mail<FONT SIZE=1 STYLE="font-size: 12pt">
</FONT></SPAN></B><FONT COLOR="#0000ff"><U><A HREF="mailto:Jh-cappenberger.see@djh-wl.de"><B>Jh-cappenberger.see@djh-wl.de</B></A></U></FONT>
<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="font-style: normal"><B>
in der JH. Anmelden. (Kosten tr&auml;gt jeder f&uuml;r sich). Alle Fahrzeuge, die an der ECO Tour de Ruhr mitfahren, sollen zeigen, dass man mit wenig Energieverbrauch und dadurch mit weniger Schadstoffbelastung mobil sein kann. <U>Am Donnerstag den 22. 7. 2004 treffen wir uns von 12:00 Uhr bis 16:30 Uhr zur Technischen Abnahme in L&uuml;dinghausen oder Selm bei dem Autohaus Opel R&uuml;schkamp.</U>
Wer nicht in dieser Zeit ( 12:00 bis 16:30 Uhr ) anreisen kann, sollte am <U>Donnerstag</U> nach 44534 L&uuml;nen zum Freibad am Cappenberger See kommen. Wer erst am Freitag anreist sollte bis 9:00
Uhr auch zum Freibad am Cappenberger See kommen. Der Freitag und der Samstag z&auml;hlen als Energiewertung, zwischendurch werden Aufgaben, Alltagstauglichkeitstests, Geschicklichkeits&uuml;bungen und Pr&uuml;fungen stattfinden. Wir werden versuchen das diesmal
wieder alles kostenlos ist, doch versprechen k&ouml;nnen wir das nicht. Am <U>Freitag</U> fahren wir voraussichtlich &uuml;ber Schwerte nach Hagen. Am <U>Samstag</U> wird ab ca. 14:00 Uhr im
Freibad ein </SPAN>Guinnessbuch Weltrekordversuch gestartet. (Die gr&ouml;&szlig;te Ansammlung von alternativ Angetriebenen Mobilen pro Quadratmeter)<SPAN STYLE="font-style: normal">. <U>Sonntag</U>
voraussichtlich Siegerehrung bei der DEW in Dortmund. (letzter Stand 27. 01. 2004) </SPAN></FONT></B></P>
<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="font-style: normal"><B>
Wir wollen unseren Postverteiler auf E- Mail umstellen. Bitte sendet
uns Eure E-MAIL Adresse zu.</B></U></FONT></P>
<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="margin-right: 0.25cm; font-style: normal"><BR>
</P>
<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="font-style: normal"><B><center>
1. Lauf <br>
zur Deutschen Energiespar Meisterschaft.</B></P>
<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="font-style: normal"><B><center>
Die Deutsche Energiespar Meisterschaft gilt auch f&uuml;r Fahrzeuge <br>
die nicht elektrisch angetrieben werden.</B></P>
<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="font-style: normal"><B><center>
Fahrzeuge mit einem Verbrauch von <br>
unter 20 KWh/100km werden gewertet</B></U></FONT></P> <P STYLE="font-style: normal"><BR> </P>
<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="font-style: normal"><B></center>
Es wird wieder in Kategorien eingeteilt, es werden Energiewertungen, Aufgaben, Pr&uuml;fungen, Alltagstauglichkeitstests und Geschicklichkeitspr&uuml;fungen gemacht. Alle bekommen eine Urkunde und einen Pokal. Wir hoffen alle Teilnehmer der vergangenen Tour de Ruhr mobilisieren zu k&ouml;nnen und erwarten daher &uuml;ber 70 Teilnehmer.</FONT></B></P>
<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="font-style: normal"><B>
Es werden auch mehr Hybridfahrzeuge und Fahrzeuge mit Brennstoffzellen, Wasserstoffantrieb, Salat&ouml;l, Autogas, Luft und Erdgasantrieb mitfahren. Wir begr&uuml;&szlig;en diese auch recht herzlich, sie fahren in diesem Jahr ( 2004 ) mit Wertung.</B></FONT></P>
<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="font-style: normal"><B>
Wir starten diesmal in L&uuml;dinghausen oder Selm am Autohaus R&uuml;schkamp mit der Technischen Abnahme von 12:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Danach fahren wir weiter &uuml;ber einen Haltepunkt zu unserer Unterkunft nach L&uuml;nen zum Freibad am Cappenberger See.<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="font-style: normal"><B>
F&uuml;r Kontakt: Gerd Petrusch im Friseurgesch&auml;ft
<br> Dienstag bis Freitag: Tel.:0231 / 73 03 82 <br>
Fax:0231 / 73 06 46<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="font-style: normal"><B>
Ab 19:00 Uhr Privat : <br>Tel.:0231 / 73 17 92 <br> Fax:0231 / 73 17 93
<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="font-style: normal"><B>
schriftliche Anmeldung: Im ISOR B&uuml;ro.<br>
ISOR e.V. <br>
Martener Str. 322<br>
44739 Dortmund<br>
Tel.: 0231 / 961 40 40 <br>
Fax: 0231 / 961 40 41<P ALIGN=JUSTIFY STYLE="font-style: normal"><B>