Servolenkung abschalten bei 106 electric

  • Themenstarter Herbert Eberhart
  • Beginndatum
H

Herbert Eberhart

Guest
#1
Das Abschalten der Servolenkung beim Peugeot 106 electric
soll angeblich die Reichweite um ca. 10 km erhöhen.

Wer hat damit bereits Erfahrung gemacht?


Mit sonnigen Grüßen
Herbert Eberhart
E-Mail: eberhart@ping.at
http://members.ping.at/eberhart
 
B

bsm

Guest
#2
Hallo Herbert,
meine Servolenkung ist durch Rausnehmen des entsprechenden Relais seit 2 Jahren abgeklemmt.
Ich kann wegen der Reichweitenverlängerung nichts sagen, denn ich weiss nach so langer Zeit nicht, ob mein Citroen AX mit Servolenkung wirklich die von einigen Kollegen genannten 5 bis 10 % weniger Reichweite hätte.

Es gibt Kollegen, die haben einen Schalter eingebaut und können bei Bedarf, also bei langen Überlandstrecken, die Servolenkung abschalten. Prizipiell hatte ich das auch vor, aber man kommt an die entsprechenden Kabel schwer ran. Es ist halt eine arge Fummelei. Trotzdem halte ich dies für die beste Lösung, und vor allem kann man leicht mal vergleichen, ob sich die Reichweite tatsächlich erhöht.

Gruss, Roland Reichel, bsm
www.solarmobil.net
 
D

Damian

Guest
#3
Hallo zusammen!
Habe seit kurzem einen Saxo Electrique und bin auch schon am überlegen wie man bischen Strom sparen könnte.
Am schlausten wäre eine Abschaltung der Servolenkung ab einer bestimmten Geschwindigkeit vielleicht (20 km/h). Dafür müsste man das Tachosignal auswerten und entsprechend das Relais schalten.
Liegt das Tachosignal überhaupt digital vor bei den Electriques?

Wer viel mit Licht fährt könnte auch Standlicht LEDs anstelle der normalen Glühbirnen einbauen, bringt vielleicht auch 1.Km ist aber nicht zugelassen!

Schöne Grüße
Damian
 
E

eddy

Guest
#4
Gruss

Partner und BERLINGO

nachsehen:55 pins SAGEM

pin 48: 12volt stromversorgung
pin 12: signal 0bis 5volt signal geschwindigkeit vonn HALL generator)
pin 31: masse 0volt logichre sensoren (geschwindigkeit+bremssensor)

vielleicht SAXO,AX,106 auch

probieren!
 
D

Damian

Guest
#5
Hallo Eddy!
Danke für die Hinweise.
Zur Zeit ist der Wagen noch nicht fahrbereit, aber wenn ich mehr Zeit habe werde ich mir das genauer anschauen und eine kleine Schaltung bauen.
Das das Signal analog vorliegt, könnte man dann ab z.B. 2 Volt die Servolenkung deaktivieren.
Ich werde mal berichten wenn es was neues gibt.
Schöne Grüße
Damian