Reparaturanleitung Radlager

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.681
Filderstadt
www.elweb.info
... Für alle die nur im Forum lesen und nicht in den News.
Ich habe auf meinen Technikseiten eine neue Reparaturanleitung eingestellt.
http://www.ralfwagner.de/mini/technik/radlager.htm


Sonnige Grüße
Ralf Wagner
P.S. kann nicht mal einer Samstag und Sonntag tauschen? Samstags bin ich nach der Arbeitswoche faul und relaxe. Sonntags bin ich dann wieder tatendurstig und habe Muße zum el reparieren ;-)
 
R

Ralf Albert

Guest
Hallo Ralf,
ich habe eine kleine Anmerkung zu deinem Lagertausch.

Wenn du schon einmal ein Lager gewechselt hast, kannst du das alte auseinanderlegen. Ich habe dann den Außenring genommmen, bin damit ein paarmal über den Schleifbock, damit er etwas dünner im Durchmesser wird, und das benutze ich dann zum vollständigen Einschlagen. Ich halte gar nichts davon, das Lager über den Innenring einzuschlagen, weil dadurch tatsächlich das Lager vorgeschädigt wird. Dieser Schaden muss sich noch nicht auswirken, wird aber zu einem verfrühten Ausfall führen.

Ansonsten sollte man mit deinen beschriebenen Methoden keine Probleme haben.

Ach ja, Lager in der Vorderradaufhängung. Auch die Lager, die die kleine Winkelbewegung machen, können ausfallen. Weniger durch die Bewegung, sondern eher durch die Nicht-Bewegung. Meine hatten sich zwar noch etwas bewegt, waren aber schon so stark angerostet, dass sie sich nur sehr schwer und mit Rastpunkten bewegen ließen. Aber ich denke, diese Lager alle 10 Jahre zu wechseln ist nicht unbedingt unzumutbar.

Gruß Ralf
 

weiss

Administrator
15.01.2004
2.156
bei mir ging das lager von der winkelbewegung auch sehr schwer... aber ich hab es gängig gemacht und gut eingefettet. es "läuft" nach 2jahren immer noch.

 

Anmelden

Neue Themen