Panzerladung

  • Themenstarter Mario Volkmann
  • Datum Start

M

Mario Volkmann

Guest
Hallo nochmal,

Wie ich schon öfter geschrieben habe, fahre ich in meinem El Hawker Panzerbatts (80Ah). Ein Techniker von Hawker sagte mir am Telefon, diese wären für eine 0,2 C5 Ladung ausgelegt, sprich ca. 15-20A. Da in meinem El ein Zivan K2 verbaut ist (kein Originallader), könnte ich mit bis zu 35A laden. Akkus sollen ja "verhungern", wenn sie zu schwach geladen werden... was soll ich machen?

Gruß,
Mario
 
M

Manuel

Guest
Ich würd mal sagen, passt schon. 35A ist nicht die Welt. mit den Messmer sind 60A auch kein Problem und Panzerplattenakkus sind eh robuster. Was ich nicht weiß ist - was bei Gasung passiert - das geht bei mehr A halt schneller - macht das den Hawkern was?

Manuel
 

Herbert Hämmerle

Aktives Mitglied
13.12.2004
1.140
Manuel schrieb:

Ich würd mal sagen, passt schon. 35A ist nicht die Welt. mit
den Messmer sind 60A auch kein Problem und Panzerplattenakkus
sind eh robuster. Was ich nicht weiß ist - was bei Gasung
passiert - das geht bei mehr A halt schneller - macht das den
Hawkern was?

Manuel
Achtung ! Hohe Ströme vertragen Bleiakkus nur, wenn man unter der Gasungsspannung bleibt.
Knapp vor Erreichen der Gasungsspannung muß der Ladestrom unbedingt reduziert werden !!!
Wenn die Gasung zu heftig wird, können Teilchen der aktiven Masse aus der Platte herausgerissen werden.

Die Gasung sollte nur mit ca. 3-4A pro 100Ah erfolgen, sonst wird der Akku kaputtgeladen.

Wie die Panzer(Röhrchen)platten auf hohe Ströme generell reagieren, weiß ich nicht. Meine NBAs scheinen dies nicht unbedingt gemocht zu haben, die Kapazität ist unter 50% gefallen, obwohl ich die Gasungsspannung genau eingehalten habe und dank Temperaturfühler bei warmen Batterien noch tiefer gegangen bin.

 
M

Mario Volkmann

Guest
Danke für die Antworten.

Gasungsspannung und -strom habe ich natürlich eingehalten (an einem Tag fast 200km mit Zwischenladung :) )!
Das nächste Problem ist jetzt allerdings, daß die Kontakte am Zivan das nicht ausgehalten haben. Mit einem Dachrinnenlötkolben habe ich die 16² Kabel direkt an die Platine gelötet......
Ein Verbinder samt Kabel zwischen den Batts wurde auch warm, wie das wohl bei 100A am Berg ist?
Na ja, wär´ ja auch sonst zu langweilig.

Gruß,
Mario
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!