OTTO El

S

Serg

Guest
Hallo Zusammen,

ich habe es irgendwo schon gelesen, dass es ein oder mehrere El´s gibt, die auf Ottomotoren umgebaut sind.

Weist jemand mehr davon? Bilder vielleicht?
Was für Motor kann man einbauen?
Wie sieht es dann mit der TÜV-Abnehme?

Keine Angst: Ich fahre selbst ein El mit NiCd-Zellen und um meine weitere Kenntnisse zu vertiefen, suche ich solche Information über dieses Umbau.

PS: El wird bald auf Versicherungskennzeichen umgemeldet. TÜV macht mit Vorbereitungen laufen.

Mfg
Serg
 
W

wotan

Guest
Hallo Sergei
Guckst du u.a. hier -> http://www.ellert.info/special.htm
wotan
 
B

Bernd M

Guest
Hallo Serg,
leider verät Schrauberrudi nicht ob die 2 Edelstahlrohe "echt" sind.

http://www.do-it-yourself-werkstatt.de/

Bernd M
 
Z

Zodiac

Guest
Hallo Serg!

So ist das in diesem Forum eben manchmal;
man bekommt ab und zu keine vernünftigen Antworten!
Diese Idee hatte ich auch schon, einen zweiten EL auf Benziner oder besser auf PÖL umzubauen.
Es gibt einen Händler in Kahl (bei Citycom unter Händler schauen), der beschäftigt sich damit!

Gruß,
Zodiac
 
H

Herby

Guest
Hallo Ihr beiden,in England hat einer einen Diesel eingebaut ins EL Verbrauch auf 200 km !!!!!!!!!!!!!!! 1,5 Liter oder so hab ich mal im Internet gelesen,der Bericht ist mit Bild ! Leider weis ich nicht mehr die Seite ,also das zeigt es geht !!!!!! Dann noch mit Pöl und alles ist ok !!! Bin selber gerade am Umbau auf Diesel aber in einem Canta !!! Der läuft dann auch mit Pöl !!! MFG herby :hot: :cheers:
 
S

Serg

Guest
Hallo Zodiac,

danke für Hinweis.
Habe gerade Email an den Händler geschickt. Mal sehen, ob ich was von ihm bekomme.


Mfg
Serg
 
W

wotan

Guest
Hallo Zodiac
Wenn du mich meinst: Antwort war völlig korrekt. Nur zum TÜV in Deutschland kann ich nichts sagen. Also korrekt aber unvollständig.Solltest du mit der Unvernunft das Fahren wollen eines solchen Geschosses meinen, dann bin ich und war der Hinweis allerdings unvernünftig.
wotan
 

Anmelden

Neue Themen