NiCd von Saft befüllen

  • Themenstarter Jürgen Fleischmann
  • Beginndatum

J

Jürgen Fleischmann

Guest
Hallo,

ich fahre seit geraumer Zeit einen Mikrocar mit Saft NiCd Akkus.
Mein Problem ist das Befüllen der Akkus mit Wasser, ich halte mich an die Anweisungen von Saft, 1Stunde nach dem laden zu befüllen stelle aber immer wieder fest, das die Akkus beim nächsten Laden Flüssigkeit verlieren. Sichtbar an einer Lache unter dem Auto. Ich denke daß da nicht nur Wasser verloren geht, sondern auch Elektrolyt. Hat jemand von euch ähnliche Schwierigkeiten, oder einen Tip wie man es besser machen kann.

Grüße

Jürgen
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.453
Filderstadt
www.elweb.info
Hallo Jürgen,
ich warte nicht eine Stunde bevor ich befülle, höchstens 15 Minuten. beobachte mal wann der höchste Elektrolytstand ist, dann muß du befüllen, dann kann theoretisch später nichts mehr passieren.
Grüße Ralf
(mit Saft im el)
 

Matthias Bähr

Neues Mitglied
03.04.2006
38
Hallo Jürgen !

Bescheidene Gegenfrage:

Wo kriegt man Saft - Batterien her und was kosten die ?

Viele Grüße

Matthias
 

fleischmann

Mitglied
27.09.2004
59
Hallo Matthias,

ich bekomme meine Akkus von der Saft Vertretung in Nbg. Ansprechpartner Herr Johann Zemanek (Tel: 0911 941 7446 Fax: 0911 426144).
Lieferung erfolgte an meine Adresse.
Der 100Ah Block ca. 550€ incl. Steuer
Der 140Ah Block ca. 700€ incl. Steuer

ist zwar teuer, aber die Akkus machen Spaß. :p

 

Anmelden

Neue Themen