Lubrifin

  • Themenstarter Rainer Partikel
  • Beginndatum
R

Rainer Partikel

Guest
#1
Moin zusammen,

habt Ihr schon mal von diesem Produkt http://www.lubrifin.de/ gehört oder gelesen oder damit Erfahrungen gesammelt :confused: Meldet Euch zu diesem Produkt.
ZINNEKE
 
K

Karl

Guest
#2
Hallo Rainer,

was mich etwas stutzig macht, beim Additiv steht nur was nicht drin ist !
Was ist denn drin? Wasser- das wäre eine Flüssigkeit !

Karl
 
K

Karl

Guest
#3
Nachtrag:
lt.
http://www.lubrifin.de/download/datenblatt_lubrifin_additiv.pdf
könnte es sich um gewöhliches Rapsöl handeln?

tolle Idee -Respekt !

Karl
 
R

Rainer Partikel

Guest
#4
Moin Karl,

keine Ahnung was das für ein Zeug ist. Lubrifin und Total haben sich zusammengetan. Mal sehen ob da noch mehr Information zu bekommen ist.

Rainer
 
J

Jeanau Huntscha

Guest
#5
Hallo zusammen,

Lubrifin hat nichts mit der Rumänischen Firma zu tun, die sich mit TOTAL zusammengeschlossen hat. Firma und Produkt mit Namen Lubrifin sind völlig verschiedene Dinge.

Lubrifin ist kein Rapsöl! Lubrifin hat wesentlich längere Molekülketten, der Zündpunkt liegt über 200° C und entzündet sich unter Druck überhaupt nicht (wie bei DieselPKW nötig!).
Wäre es Rapsöl, hätte es eine viel höhrere Viskosität.

Mehr als das Datenblatt an Informationen preis gibt ist über Lubrifin nicht in Erfahrung zu bringen. Wir sind und möchten einzigartig auf diesem Markt sein und bleiben. Ich denke, das ist verständlich.

Grüße
Jeanau Huntscha
Lubrifin Vertrieb
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#6
Aus den Berichten ist ja die Wirkung erkennbar

http://www.lubrifin.de/kundenresonanz.php

jetzt noch ein positiver Test mit dem Würthgetriebe

und sämtliche Efahrer schwören auf Lubrifin im Tank

Manfred der den Test abwartet ;-)