Laufzeit Unterdruckpumpe


M

Manfred

Guest
Hallo AX und Saxofahrer,
nachdem ich mich schon des öfteren über die lange Laufzeit der Brems -Unterdruckpumpe gewundert habe, 25 Sekunden Laufzeit 6 Sekunden Stillstand, und Jürgen mir sagte, dass seine Pumpe über mehrere Minuten überhaupt nicht läuft, habe ich mein Saxo heute in die Citroenwerkstatt gefahren. Denn wenn dieses Unterdrucksystem nicht dicht ist, entwickelt sich die Pumpe zum Dauerläufer und ich könnte mir vorstellen, dass das nicht lange gut gehen kann.
Soeben hat mich der Kundendienstmeister angerufen und wollte mir erklären, das diese Laufzeit ganz normal sei. Ich benötigte etliche Minuten um ihn zu überzeugen, daß er das System auf Dichtheit prüfen solle (abdrücken) was er mir dann auch zusagte.
Nun hätte ich eine Bitte an Euch:
Könntet ihr mal bitte darauf achten und mir dann mitteilen, wie lange eure Unterdruckpumpe läuft und wie lange sie dann pausiert, ohne das das Bremspedal betätigt wird.

Vorab vielen Dank und Grüsse aus Stuttgart


Manfred
 
A

Adolf Höötmann

Guest
Hi Manfred,
meine läuft auch so ausdauernd. Deshalb hab ich mir (siehe unten) schon überlegt das Ding ebenso abzuchalten wie den Lenkservo.
Gruß A.H.
 
J

Jürgen Fleischmann

Guest
Hallo,

ich habe das in der Garage getestet, ich musste sogar 2mal auf die Bremse treten, damit die Pumpe wieder einschaltet. Heute abend schau ich nochmal drauf und werde Euch informieren.

Möge die Saft mit uns sein

Jürgen
 
J

Jürgen Fleischmann

Guest
Hallo Saxos,

was ich nicht alles für Euch tue :) ich war gerade im Saxo und habe getestet,
meine Pumpe läuft ca 30 sek und ist dann für 7 min aus. Wenn ich auf die Bremse gehe, muss ich ein 2. mal bremsen damit sie einschaltet. Dies ist gestoppt und kann ernstgenommen werden. ;)

Allerdings kann ich nicht sagen warum, das kann eigentlich nur eine Undichtigkeit sein.

Möge die Saft mit Euch sein

Jürgen
 

Anmelden

Neue Themen