Ist der Ölgipfel wirklich erreicht ?

K

Karl

Guest
#1
Hallo Freunde,

http://www.princeton.edu/hubbert/current-events.html

müssen wir uns bald noch wärmer anziehen ?
Vieles spricht dafür, wenig dagegen ?

Sonnenelektrische Grüße

Karl
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#2
Hallo Karl

Etwas mehr Olypischen Optismus wir sind ja nicht in
Österreich wo man nur Silber hat.

http://www.wbgu.de/wbgu_jg2003.pdf

Irgentwann kommt Seite 4 (die 28 von 284) mit einer Graphik

Abbildung 1 Globaler Energiemix bis 2050/2100

Wer braucht Öl doch nur die Öligen und Ölsardinen
und für letztere solls eh biologisches sein.

Übrings das Beiratsbeitragswerk ist nur von
Stand der Technik ausgegangen
also ein BRPPS ist noch gar nicht drinn
 
A

Adi (A.Hoeoetmann)

Guest
#3
Hi Karl
Und wenn schon. Das gibt dann eben einen langen und schlimmstenfalls (zeitweise) ökonomisch schmerzhaften Decline.
Aber ich sehe beim besten Willen kein Szenario bei dem die westlichen Industrienationen das nicht abfangen könnten.
Dafür ist viel zu viel Sparpotential in den gegenwärtige Energieverwertungsstrukturen. Und dann gibts noch ohne Ende leicht und absolut kostenlos abbaubare Genehmigungshindernisse bei der Nutzung regenerativer Energien.
Für weitaus wichtiger halte ich eine forcierte "Weg vom Öl" Strategie um unsere friedfertigen, toleranten, ewig mißverstandenen und leicht gekränkten islamischen Freunde vom Kapital der verbrecherischen Ungläubigen zu befreien.
Aber das ist nun eine andere Geschichte.
Gruß A.H.