Geschwindigkeit und Anzug


T. Hirschfeld

Neues Mitglied
08.06.2005
30
Hallo,
kann mir jemand sagen wo ich drehen muss damit mein EL etwas schneller wird?
Bj. 1990, EZ. 1993, Seriennummer 28... Trige Titan Motor, Riemenantrieb. Die 3 Panzerplattenbatterien (245¤ je Stück) sind neu eingebaut worden und 4 Monate alt. Ich lade das EL mit dem mitgelieferten Trafo. Muss nach ca. 40 Kilometern die Batterien wieder voll aufladen. Momentan fährt das Auto ca. 46km/h und ca. 51 wenn es bergab geht. Ich habe aber schon schnellere ELs gefahren und möchte ganz gern auch ein wenig mehr an Geschwindigkeit und Anzug. Ich bin übrigens kein Elektriker, Elektroniker, KFZ´ler usw. Wenn möglich bitte die Antwort für "Laien" ...
Vielen Dank und Grüße,
Thomas
 
K

Karl

Guest
Hallo Thomas,
wie schon (sehr) oft hier besprochen, erlischt mit technischen Veränderungen die Betriebserlaubnis und damit auch der Versicherungschutz ( es sei denn, es ist korrekt eingetragen)! Daher ist davon abzuraten!
Wenn Du Detailfragen hast, mail mich gerne an!
Sonnnenelektrische Grüße
Karl
 

T. Hirschfeld

Neues Mitglied
08.06.2005
30
Hallo Karl,
leider habe ich nur ganz wenig Zeit die ganzen Beiträge zu durchforsten. Es mag sein, das diese Kapitel schon oft angesprochen wurde, habe di Nachrichten aber leider nicht gefunden. Die Struktur dieses Forums ist auch irgendwie nicht so toll! Zeitgleich bekomme ich zwar auch noch eine Mail an meine normale Emailadresse aber soll ich dann nur darauf antworten oder nur ins Forum oder auf Beides? Wie machst Du das?
Danke und Grüße,
Thomas
Karl schrieb:

Hallo Thomas,
wie schon (sehr) oft hier besprochen, erlischt mit
technischen Veränderungen die Betriebserlaubnis und damit
auch der Versicherungschutz ( es sei denn, es ist korrekt
eingetragen)! Daher ist davon abzuraten!
Wenn Du Detailfragen hast, mail mich gerne an!
Sonnnenelektrische Grüße
Karl
 
K

Karl

Guest
Hallo Thomas,
wenn du gar keine Zeit hast, vergiß ein Elektroauto als Einsteiger! Der "Profi", welcher anfänglich (sehr) viel Zeit investiert hat, braucht kaum mehr zusätzliche Zeit.
Im Forum mußt du die Suchfunktion nutzen!
Für persönliche Nachrichten empfielt es sich, die Eigenschaften des jeweiligen Autors anzusehen und dann eine mail zu senden.

Karl
 
B

bernd

Guest
http://www.ralfwagner.de/mini.htm
->technik el
->Strombegrenzungsplatine

Sollte dann noch nicht deine Batterie schlapp machen kannst du noch am Curtis rumspielen.

bernd
 

Bernd Schlüter

Aktives Mitglied
19.01.2004
322
Krefeld, 02151 9287045
Eigentlich bist Du sogar verpflichtet dazu , Dein Auto schneller zu machen, wenn es nicht den eingetragenen Werten entspricht. Es könnte ja zum Beispiel auch eine Bremse schleifen oder ein Trimmerwiderstand ist nicht richtig eingestellt. Gleiche Leistung müsste bei einem intakten Fahrzeug auch gleiche Geschwindigkeit bedeuten. Elektrofahrzeuge haben zwar die Eigenschaft, lahme Enten zu sein, aber beim Anfahren haben sie fast die volle Leistung. Das hat kein Verbrenner.
 

T. Hirschfeld

Neues Mitglied
08.06.2005
30
Hallo Karl,
ich habe natürlich schon manchmal Zeit, kenne mich aber hier mit dem Forum noch nicht so gut aus. Einen EL habe ich ja schon und bin eigentlich auch zufrieden. Man muss eben Abstriche machen, das ist es mir aber wert.
Danke für die Hinweise und viele Grüße,
Thomas
Karl schrieb:

Hallo Thomas,
wenn du gar keine Zeit hast, vergiß ein Elektroauto als
Einsteiger! Der "Profi", welcher anfänglich (sehr) viel Zeit
investiert hat, braucht kaum mehr zusätzliche Zeit.
Im Forum mußt du die Suchfunktion nutzen!
Für persönliche Nachrichten empfielt es sich, die
Eigenschaften des jeweiligen Autors anzusehen und dann eine
mail zu senden.

Karl
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren