Gasdruckfedern

Michael

Neues Mitglied
07.12.2012
27
Hallo zusammen

Beim durchlesen vergangener Berichte konnte ich nicht herraus finden,
wie sich neue G-Federn verhalten. Da bei meinem 90er el inzwischen das Autsch-Syndrom auftaucht.
Geht die Haube ab einer bestimmten Stelle normal von alleine auf, oder muß man Sie bis zum Anschlag hoch drücken?
Hat schon mal jemand das hintere Drittel der Haube zu abnehmen umgebaut,
oder geht das aus statischen Gründen nicht?

MFG Michael
 
A

andre

Guest
hallo michael,meine haube springt nach ziehen des hebels sofort von alleine auf.ich hab mal vor nem jahr die gasdruckfedern getauscht.vorher musste ich die haube mühsam hochdrücken.
gruß-andre
 
B

bsm

Guest
Hallo Michael,
auf der Solarparade in München am 17.7. fiel mir ein CityEl oder MiniEl aus Österreich auf, bei dem der hintere Teil der Haube offenbar abnehmbar war.
Die Haube war einfach sauber durchgesät worden an passender Stelle. Während der Solarparade war der hintere Teil drauf, aber es war deutlich zu erkennen, dass da eine Trennstelle war, und dass man offenbar den El auch als offene Version fahren konnte.
Leider weiss ich Namen und so des Fahrers nicht.
Vielleicht weiss einer der Forenteilnehmer mehr (Jens? Karl? wißt ihr mehr?).

Gruss, Roland
 
K

Karl

Guest
Hallo Roland,

ich habe nur das Oberteil von Herrn Zeng.... aus der Nähe von Innsbruck gesehen, der hat in seinem Unfall-El eine Frontscheibe von mir drin! Meinst Du dieses El ( auf eigenen Reifen aus dem fernen Österreich angefahren !!)?

Sonnenelektrische Grüße

Karl
 

Michael

Neues Mitglied
07.12.2012
27
Hallo Ralf

Danke für den Hinweis.
Fällt ein Carbrio oder Pik up ähnlicher Umbau der Haube bereits in den Bereich der Zulassungspflicht?
Bzw. wenn man hinten eine Zweite Dachluke einbaut.

Hallo Andre

Wie stark sind deine G.-Federn?
Ich habe gelesen, daß bei den älteren Modellen durch eine zu hohe Federspannung die Haube über dem Fenster gerissen ist. Wenn deine Haube flügel bekommen hat, würde ich meine 50-100Nt schwächer wählen.
Ist die Haube im Winter auch so aggil, oder schleicht Sie dann nur noch?

MFG Michael
 
G

Georg Schütz

Guest
Ich hatte auch größere Schwierigkeiten, mit den Gasdruckfedern, vor allem im Winter. Nach 13 Jahren haben sie einfach keine Kraft mehr, was sich vor allem im Winter bemerkbar machte.
Ich habe mir daher zusätzlich für wenige € bei ebay welche gekauft, die etwas kürzer sind und diese zwischen Angelrahmen (an diesem ist die Haube befestigt) und der unteren Leiste, in die der Angelrahmen beim Zuklappen verschwindet montiert. Am Angelrahmen habe ich mir aus Blech zwei Metallschellen gemacht, unten sind die Federn mit Winkeln an bereits vorhandenen Schrauben befestigt.

Seitdem ist Ruhe und ich habe keine Angst mehr vor dem Schafott. Die Haube lässt sich jetzt mit leichtem Druck hochdrücken und bleibt auch da oben.
 
25.06.2003
138
Hallo,
also kann ich beim Targa einfach die -stärkeren ??? - Basic-Federn verwenden und habe dann eine automatische Öffnung?
Meiner Frau ist auch schon mal die Haube auf den Kopf gefallen als sie die Kinder hinten reingesetzt hat - im Winter.
z.Zt öffnet sie gut.

Rudi - der rote Flitzer
 
L

lars

Guest
hallo micha
ich habe mein el mit hinter getrenter haube umgebaut.
der hintere teil ist uber schaniere als kofferaumklappe zu öffnen .
mußte allerding die hauben an der schnittstelle durch alluminieumrahmen 4x 1 cm verstärken.
in den vorderen teil habe ich oben auf dem dach an der verstärkung ein hckschloß aus einem polo eingebaut
.dieses greift in einen bolzen, welcher auf einer aluplatte am überrollbügel sitzt
an der platte sind auch die schaniere der h klappe.
mfg lars
bei fragen kanst du dier das ganze auch mal bei mir ansehen.
 

Anmelden

Neue Themen