Fiat Pop e Battman


J

Johannes

Guest
#1
Hallo, habe mir Neulich einen Fiat Pop E ersteigert indem folgendes eingebaut war .Ein Batman Grundgerät Version Pop 1Cod.Zum Batman gehört ein 8stelliges Display mit Alluminiumrahmen ,alles außer Funktion und natürlich ohne Bedienungsanleitung. Das Teil wurde 1993 von der Firma Mittnacht GmbH in dem Fahrzeug eingebaut.Leider gibt es diese Firma wohl seit längerem nicht mehr,so habe ich keinerlei Möglichkeiten an Info´s zu kommen. Vileleicht hat jemand Info´über dieses Teil ,würde mich über alle Technische Unterlagen sehr freuen. Gruß Johannes
 
G

Gunther Diehl

Guest
#2
Hallo,

such mal im Forum nach Mittnacht. Dann wirst Du fündig.
Herr Mittnacht kann Dir dann sicher direkt weiterhelfen.

Gruß
Gunther
 
M

Mario Volkmann

Guest
#3
Hallo Johannes,

Die Firma Mittnacht hat die Adresse www.mittnacht.net.
Ich hatte auch schon mit ihr zu tun und kann sie wirklich empfehlen, sowohl in der Beratung als auch für evtl. Reparaturen.

Gruß,
Mario
 
J

Johannes

Guest
#4
Schönen Dank für Euro Infos ,habe schon mit Herrn Mittnacht telefoniert.(sehr sympatisch) er konnte sich sogar noch an das Fahrzeug samt Farbe erinnern .
Werde den Batman zur Reperatur und Kontrolle einschicken.Gruß Johannes
 

greenkiefer

Neues Mitglied
12.10.2007
37
0
#5
Werde mal diesen Fiat 126 Thread für meine Fragen weiterbenutzen... hoffe das geht in Ordnung.

Weis jemand wer seinerzeit bei Autosol Konstanz für den Elektroumbau des Bambino federführend war? Mich würden vorallem der verbaute Motor interessieren und wo die Adapterplatte zum anflanschen an die Kupplung hergestellt wurde. Möglicherweise kann man ja noch so eine ordern?
Mit seinen 600kg Leergewicht, dem einfachen Aufbau, mit Heckantrieb, ohne Servo, BKV, ABS usw. und dem günstigen Gebrauchtpreis wäre dass doch ein optimaler Kanditat für Einsteiger im Elektroauto bauen. Muss unbedingt mal einen probesitzen ob ich da reinpasse (1,86). Rücksitzbank kommt eh raus, notfalls halt Sitzschiene verlängern...
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.398
54
Filderstadt
www.elweb.info
#6
Hi,
federführend war unter anderem Roland Burckhardt, der hat jetzt aber anderes zu tun, ist Chef von www.sunways.de.

Ich habe "damals" mal eine Woche ausgeholfen in der Werkstatt.

Verbaut wurde eine Brusa Steuerung AMC200 samt Motor Thin GT20 wenn ich mich recht erinnere.

Frag mal bei
http://www.evt-scooter.de/
die haben soviel ich weiß die Kunden von Autosol übernommen.

Sonnige Grüße
Ralf