Erwerb Elektroauto

KrügerN

Neues Mitglied
09.09.2004
0
0
#1
Hallöchen,

wer kann mir sagen, ob es noch Elektro-Serienfahrzeuge in Deutschland gibt. Ich weiß, dass es die von City-EL gibt. Ich meine aber mehr so Citroen oder ähnliche "normal" aussehende Fahrzeuge. Fahrzeuge mit denen auch 4 Personen fahren können.

Wenn es keine Serienfahrzeuge gibt, bekommt man eventuell umgebaute Neufahrzeuge?

Gruß,
Norbert
 
A

Adolf Höötmann

Guest
#2
Hi, Klar gibts sowas, z.B. den Toyota Prius. Und wenn Du ein gutes Werk tun möchtest, dann bau ein Ladegerät für das Teil.
Möglichst so eins, das gleichzeitig als Wechselrichter den Akkuinhalt wieder ins Netz einspeisen kann, wenn dein Ökostromversorger das per SMS anfordert.
http://www.calcars.org/priusplusdetails.html
Gruß A.H.
 
M

Michael van Allen

Guest
#4
Mittlerweile gibt´s ein halbes dutzend Anbieter von Elektro- und Hybridautos.
Insbesondere die Franzosen (Renault und Citroen) sowie Italiener mit Fiat bieten seriennahe Elektrofahrzeuge an.

Grundsätzlich gibt es wohl 3 Katagorien an Elektrofahrzeugen:

1) Die Preiswert- & Erfahren-Klasse - der CityEL. Mit ca. 7.800 € für den CityEL FactFour (100 km Reichweite - 4-6 kWh Verbrauch !) ist er wohl das preiswerte Ökoauto schlechthin. Mit rd. 5.500 Stück (45 % Marktanteil) ist er das mit großem Abstand meistverkaufteste Elektroauto.
Der CityEL ist ein klassischer Zweit- oder Singlewagen. Für Familien ist er als einziger Wagen wegen der nur 1 ½ Sitze (Fahrer plus 40 kg-Sitzplatz) als einziges Fahrzeug ungeeignet.
Die Fahrer nutzen ihn vor allem für die Arbeits-, Kindergarten/ Grundschulfahrten und Einkaufswege - und das Benzinauto für Fahrten mit erhöhtem Platzbedarf und/oder längeren Strecken.

2) Der TWIKE, der mehr als das Doppelte kostet, dafür aber statt 1 1/2 beim CityEL zwei Sitzplätze bietet und geringfügig schneller als der CityEL fährt. Autobahnfahrten sind aber auch mit ihm nicht möglich.

3) Ein halbes Dutzend ursprünglich als Benzinauto konzipierter Serienfahrzeuge, die preislich zwischen 20000 und 35.000 Euro liegen, bis 80/100 km beschleunige, ca. 100-250 km Reichweite haben und 2-4 Sitzplätze bieten.
Kaufpreis und Verbrauch dieser Fahrzeuge liegt dann aber auch gleich 200 % - 400% über dem CityEL.