Erste Erlebnisse



400 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt 750 € für 2 Jahre bei Juicify sichern
Für 2022 noch nicht beantragt? Beeilung, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

Herbert Hämmerle

Aktives Mitglied
13.12.2004
1.140
Seit Freitag darf ich nun endlich auf die Straße. Als meine Frau und ich im Zulassungsschein die Typenbezeichnung "Mini-Ei" lasen, mußten wir herzlich lachen.

Nun hat mein El schon zwei Namen: Meine Frau sagte, es sehe aus wie eine Raumkapsel. Daraufhin erfand meine Schwiegermutter - wie immer nicht auf den Mund gefallen - die Bezeichnung "Apollo 17" :)

Gestern hatte ich schon die erste Reifenpanne, glücklicherweise nur 300 m von zu Hause entfernt. Nach der Reparatur und schweißtreibendem Aufpumpen mit der großen Fahrradpumpe fuhr ich zu einer Tankstelle, um den Luftdruck zu prüfen. Der Tankwart fragte nach, ob Tanken auch gewünscht sei. Ich antwortete ihm grinsend: "Ich komme dann wieder mal mit meinem Diesel vorbei."

Frohe Weihnachten wünschen allen:
Susanne und Herbert Hämmerle
 

Herbert Hämmerle

Aktives Mitglied
13.12.2004
1.140
Wie schon berichtet, beschloß mein Kapamesser, daß die Batterien leer seien.
Zum Glück konnte ich auf einem Straßenstück mit ganz leichtem Gefälle noch einige 100 Meter ausrollen.
Dann kam der gefährlichere Teil: Schieben mit Überquerung einer Landstraße...
Gleich bei dieser Kreuzung das rettende altbekannte Gasthaus, ganz neu mit chinesischer Besetzung. Ich bat um eine Steckdose, die dann auf der Terasse vorhanden war. Für das benötigte Verlängerungkabel konnte der Hausbesitzer moblisiert werden.
Ich setzte mich ins Gasthaus und tankte auch nach - über diesen Schreck und zur Einweihung von EL und neuen Batterien genehmigte ich mir 2 Bierchen.
Nach knapp eineinhalb Stunden wagte ich dann die Heimfahrt (ca. 8 km), immer mit einem Auge auf dem Kappamesser.
 

Groß Jürgen

Neues Mitglied
09.07.2006
1
Die letzte äußerung eines unwissenden Arbeitskollegen lautete

" Dixi-klo-fahrer "

Auf das die Unwissenden weiter rumstinken.
 
R

Rolf

Guest
Hy Jürgen,
Sag ihm einfach wenn er Tanken geht mit seinem Stinker würdest du jedesmal herzhaft Lachen:)

Grüsse Rolf
 

Herbert Hämmerle

Aktives Mitglied
13.12.2004
1.140
Mein Arbeitskollege hat Gefallen am City-EL (auch 2000er-Serie) seines Bruders gefunden. Gestern standen beide City-ELs auf dem Parkplatz. Ich muß mal unseren PR-Manager fragen, was er für Werbung auf dem EL löhnen würde :)
Jedenfalls haben die beiden ELs für mehr Gesprächsstoff gesorgt, als der Ferrari unseres obersten Chefs :)))