Erfahrungsbericht Wasser selbst nachfüllen

M

Matthias

Guest
#1
Hallo liebe Forum Leser!

Habe jetzt nach bereits geposteter Prozedur in meinen Saxo selbst Wasser nachgefüllt.

Das Ergebnis, es hat prima gelappt, nur habe ich zusätzlich zu den Schläuchen 4 Nägel gebraucht, um die Schnellverschlußkupplungen zu fixieren, damit auch wirklich Wasser rein geht.

Benötigt habe ich ungefähr 15l Wasser (nach ca 6000km)!

Bei einem Akkupack (hinten) ist die beim Überlauf ausgetretene Flüßigkeit etwas leicht gelblich gewesen. Das sollte eigentlich nicht sein und ist angeblich Teil einer Ölschicht, die Luft von KOH trennen soll und normalerweise oben auf schwimmt! und durch das Nachfüllen von Wasser nicht ausgewaschen werden soll!
Die drei restlichen Überläufe waren ok (das Wasser glasklar)!
Insgesammt etwa ein halber Liter Verlust durch den Überlauf!

Matthias