Effiziente Akkus

M

Markus

Guest
#1
Hallo,

ich weiss nicht, ob es schonmal hier gepostet wurde, wenn ja, bitte ich schonmal um entschuldigung.

Die große Problematik der Elektroautos ist doch die Energiespeicherung.

Vielleicht gibt es ja eine Lösung:
http://www.wissenschaft.de/sixcms/detail.php?id=249956

Hier der Entwickler/Hersteller (englisch)
http://www.altairnano.com/documents/Alternative%20Energy.pdf

Frage in die Runde: Meint ihr da lohnt es sich die Augen drauf zu halten?
Oder habe ihr diese Dinger schon längst in euren Autos und wundert euch über diesen Post? :)

Gruss
Markus
 
M

Markus

Guest
#2
Hallo,

ich weiss nicht, ob es schonmal hier gepostet wurde, wenn ja, bitte ich schonmal um entschuldigung.

Die große Problematik der Elektroautos ist doch die Energiespeicherung.

Vielleicht gibt es ja eine Lösung:
http://www.wissenschaft.de/sixcms/detail.php?id=249956

Hier der Entwickler/Hersteller (englisch)
http://www.altairnano.com/documents/Alternative%20Energy.pdf

Frage in die Runde: Meint ihr da lohnt es sich die Augen drauf zu halten?
Oder habe ihr diese Dinger schon längst in euren Autos und wundert euch über diesen Post? :)

Gruss
Markus
 
G

Garamel

Guest
#5
Hallo!
Seit über 150 Jahren wird an Akkus rumgebastelt.
Das Ergebniss ist hinreichend bekannt.
Kommt mal was neues wie die Evercell gibts auch neue Probleme.
Stand der Technik ist halt Blei; NC oder Hochtempertur.Na.
Die Lithium Batterien halten kaum mehr als 200 Zyklen bei 2.-/W
Tschau
Gargamel