druckluftauto

  • Themenstarter Eckart Seidel
  • Datum Start
E

Eckart Seidel

Guest
Hallo EL-Fahrer,
ich bin ebenfalls begeisterter EL-Fahrer und interessiere mich für alle Weiterentwicklungen am Fahrzeugmarkt.
Mit besonderem Interesse verfolge ich die Entwicklung des Druckluftautos. Ich meine zumindest aus Sicht des allen bekannten Problemes des Energiespeichers Batterie ein interessante Alternative.

Ein Vergleich Elekroauto zu Druckluftauto ist auf der Internetseite http://izz.de/luftauto/luftauto.htm dargestellt.

Hat der ein oder andere nähere Kenntnisse von dem Stand der Entwicklung? Vielleicht wäre ein solcher Antrieb im El auch vorstellbar. Vielleicht wäre dann ein neuer Name von Nöten (vielleicht "city dru oder mini dru")
 

Jens Schacherl

Aktives Mitglied
30.03.2004
1.069
Hallo,

die neuesten Infos und aktuellsten Bilder von MDI gibts soweit ich weiß unter http://www.mdi.lu/acceuilall.htm .
Die Seite wird öfters aktualisiert und vor kurzem sind Bilder vom neuesten Modell dazugekommen. Das Cockpit sieht sehr futuristisch aus!

Ende Mai wird ein Herr Walloschke von MDI Deutschland auf einer Tagung der Öko-Akademie Linden anwesend sein und das Druckluftauto-Konzept vorstellen. Ich hab mich auch angemeldet und bin schon sehr gespannt.

Hoffentlich hat er neue Infos wann das Auto in Deutschland zu kaufen sein wird bzw. wann und wo man mal eine Probefahrt machen kann!

Gruß Jens
 

Jens Schacherl

Aktives Mitglied
30.03.2004
1.069
Nochmal hallo,

ich hätte doch zuerst meine Mails abarbeiten sollen, die im Osterurlaub aufgelaufen sind :eek:
Diese Info habe ich ganz frisch von MDI (Herrn Lindner) erhalten:

"
Einen wunderschönen guten Tag !

Wir haben Ihre Nachricht erhalten, und freuen uns über Ihr Interesse an den druckluftangetriebenen Fahrzeugen von MDI Anbei finden sie ein paar Unterlagen, um sich ein Bild von den Autos zu machen. Der aktuelle Entwicklungsstand ist wie folgt :
Zur Zeit wird in Frankreich das erste richtige Serienfahrzeug ausgiebigen Tests unterzogen. Gleichzeitig entstehen weitere 5 Fahrzeuge, die nach Fertigstellung den EU - Behörden zur Zulassung zur Verfügung gestellt werden. Die Zulassung wird für ca. Juli dieses Jahres erwartet. In der Zwischenzeit werden im Entwicklungsbetrieb in Frankreich weitere ca. 60 - 90 Fahrzeuge entstehen. Damit werden erste Erfahrungen für die Serienfertigung gesammelt. Zeitgleich entsteht dort auch die erste „ richtige „ Fabrik, die dann auch bis Ende des Jahres den Betrieb aufnehmen soll. Für Frühjahr und Sommer 2002 erwarten wir den fast zeitgleichen Start der Serienproduktion in 10 europäischen Ländern, darunter auch in Deutschland. Bitte haben Sie Verständnis, für den doch recht weit gespannten zeitlichen Rahmen, aber schliesslich ist ein solches Vorhaben von vielerlei Unwägsamkeiten und Hindernissen begleitet. Nichtsdestotrotz arbeiten wir mit Hochdruck daran, diesen Zeitplan deutlich zu unterbieten, und hoffen, dass diese Anstrengungen auch von Erfolg gekrönt sind, möchten Ihnen aber keine allzu grossen Hoffnungen machen.
Der Preis für die Fahrzeuge wird bei ca. DM 20.000,-- zuzügl. Mwst. beginnen.
Sie werden künftig nicht mehr von uns, sondern dem Ihnen am nächsten gelegenen Produktionsstandort Nachricht erhalten, wann es nun endlich losgeht. Ausführliche Informationen , sofern diese bereits veröffentlicht werden dürfen ( Patentschutz ) erhalten Sie in den nächsten Wochen und Monaten aus der Presse, oder sie besuchen unsere Homepage

www. mdi.lu

Vielen Dank für Ihr Interesse , und wir freuen uns auf eine abgasfreie, und damit lebenswertere Zukunft.

Mit freundlichen Grüssen


Alexander Lindner
Broker Germany for MDI

Höhenweg 26
82541 Ammerland
Tel / Fax : 08177 / 92 64 55

E - Mail : mdilindner@aol.com
"

Na hoffentlich hält mein alter Diesel noch so lange...
Luftige Grüße! :D
 

Anmelden

Neue Themen