der Spiegel und die Solar sowie sonstige Energie ! Rechenkünstler ?

Karl W

Aktives Mitglied
16.05.2005
707
0
#1
Hallo Freunde,

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,444726,00.html

irgendwie bekommen die es nicht gebacken- was soll die Angabe :


"Das Kraftwerk, das mit zahlreichen Spiegeln die Sonnenstrahlung in seinem Zentrum bündelt, soll 2013 fertiggestellt sein und 154 Megawatt pro Jahr leisten. Das ist zwar bei weitem weniger als die Leistung eines normalen Atomkraftwerks, für ein Sonnenkraftwerk aber beachtlich."

Können die nicht Lektoren ( selbst geschrieben ist es offensichtlich nicht) mit "mittlerer Reife " einstellen?

Karl

P.S. hat jemand Infos über das australische Aufwindkraftwerk ?
 

SB

Aktives Mitglied
19.05.2006
1.834
0
#2
Hallo Karl

In Wikipedia steht unter Solarkrafwerk folgendes:
"Die 9 SEGS-Kraftwerke (SEGS = Solar Electricity Generation System) in Südkalifornien produzieren insgesamt 354 MW Leistung. Ein weiteres Kraftwerk mit einer Leistung von 64 MW wird zur Zeit in Nevada errichtet und soll 2007 ans Netz gehen. "
http://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenkraftwerk

Momentan also 30-60MW.

Das im Spiegel erwähnte mit 154 MW soll mehrere Türme haben, da sind 154 MW denkbar oder?

Und Atomkraftwerke haben laut Wikipedia heute Leitungen von ca. 300-1200 MW.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kernkraftwerk

Was hältst Du für falsch in der Beschreibung?

Grüsse Sebastian
 

Karl W

Aktives Mitglied
16.05.2005
707
0
#3
Hallo Sebastian,

Leistung ist z.B. Arbeit pro Zeit.

Ein Solarkraftwerk hat eine Spitzenleistung bei optimaler Sonneneinstrahlung, meines leider nur ca. 5 kW elektrisch. Das macht dann eine Arbeit von ca. 5 MWh im Jahr bei münchner Einstrahlungsverhältnissen.

Was aber sollen "154 Megawatt pro Jahr" bedeuten ? Leistung /Zeit ? p/t ? Oder W/t² ?
Ein Solarkraftwerk mit einer Spitzenleistung von 154 MW kann vielleicht unter australischer Sonne 3000 h/a mit voller Kraft arbeiten macht dann ca. 500 GWh im Jahr.

Sonnenelektrische Grüße

Karl

p.s. mir fällt gerade auf, das das beschriebene Kraftwerk nur ca. 10.000 mal mehr Energie als meines erzeugen soll, es ist aber 11.000 Mal teurer - wo liegt da der Fortschritt ?
 

SB

Aktives Mitglied
19.05.2006
1.834
0
#4
Hallo Karl

Danke für die Antwort.
Darf ich zusammenfassen und rechenen? (ich war zwar an der Uni aber man vergisst so manches, was man nicht nutzt...):

Ein KKW mit einer Leistung (max.?) von 1000MW stellt diese dauerhaft zur Verfügung. Also 1000MW*24Std*365= 8760 GWh/J.?

Während ein Solarkraftwerk in Australien mit 154 MW ca. nur 1/3 des Tages diese Leistung erreicht: 154MW*8Std*365= 450 GWh/J.?

Also nicht 1000/154= 15.4% der Leistung,

sondern 8760/450= 5.1% der Leistung?

Bitte um Korrektur und nicht ärgern!

Grüsse Sebastian
 

Karl W

Aktives Mitglied
16.05.2005
707
0
#5
Hallo Sebastian,

Der Spiegel hat seinen Eintrag verbessert :"Das Kraftwerk, das mit zahlreichen Spiegeln die Sonnenstrahlung in seinem Zentrum bündelt, soll 2013 fertiggestellt sein und 154 Megawatt leisten. Das ist zwar bei weitem weniger als die Leistung eines normalen Atomkraftwerks, für ein Sonnenkraftwerk aber beachtlich."

Ich hatte gestern aber auch einen Fehler drin, das geplante Kraftwerk kann vielleicht hundertausend Mal soviel Energie wie meine Solaranlage im Jahr produzieren, ist aber nur 10.000 Mal so teuer- das wär dann schon was !
Deine ersten drei Zeilen sind grob richtig (ein KKW hat auch Ausfallzeiten!)
"sondern 8760/450= 5.1% der Leistung?" ist aber falsch, hier muß es Arbeit oder Energie heißen !!

Merke : Leistung ist Arbeit /Zeit ! Also ist Arbeit = Leistung x Zeit.

Sonnenelektrische Grüße
Karl
P.S. Ich ärgere mich nur wenn ich Betrug rieche ( da hab ich eine feine Nase) , das ist hier nicht der Fall !
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#7
http://www.enviromission.com.au/index.htm
http://www.enviromission.com.au/project/video/video.htm
http://www.smh.com.au/news/business/enviromission-seeks-a-handout/2005/12/05/1133631200657.html

http://www.greencarcongress.com/2006/10/solar_systems_t.html#more
,
Die langen mit 35 und mehr Seiten darf ich nicht http://forum.myphorum.de/read.php?f=569&i=5529&t=5496&v=t