Das Auto der Zukunft : battriegetrieben, Hybrid nach Wahl austauschbar !



Nur bis 20.02.2023 bis zu 780 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos (2022 & 2023)!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 275 € für 2023 erhalten.

Für 2022 & 2023 noch nicht beantragt? Beeile dich, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)
K

Karl

Guest
Hallo,

So stelle ich mir das Auto der -vielleicht schon nahen Zukunft- vor:
Der Antrieb erfolgt über eine Drehstrommaschine, klein, günstig, bewährt, Leistung bis in den Megawattbereich unproblematisch.
Die Energiespeicherung erfolgt für Distanzen bis ca. 100 km ( oder mehr) nur über Batterien, für größere Distanzen wird ( bei Bedarf )ein "Energieblock" eingeschoben, am besten mit nachwachsenden Rohstoffen, Pöl, Äthanol,Methanol oder Ähnlichem betrieben. Hilfsweise wird anfänglich wohl noch fossile Energie, dann aber in wesentlich geringerem Umfang als heute nötig sein.
Ob das besser als Gasturbine, Brennstoffzelle, Stirlingmaschine oder Explosionsmotor realisiert wird, wird der Markt entscheiden!
Eine Leistung von ca. 10-25 kW ( elektrisch!) reicht völlig, die Spitzen werden von der Batterie übernommen.
Alle Erfahrung und auch alle Studien zeigen, ein batteriebetriebenes Fahrzeug ist energetisch nicht zu schlagen ( auch wenn die Energie zur Batterieherstellung mit einberechnet wird- hier kann man aber noch einiges verbessern !).

sonnenelektrische Grüße

Karl
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge