Batteriemanagement EM 22 in 2er Kewet Bedienungsanleitung?

A

Andreas

Guest
Hallo, wer kennt sich aus mit dem EM 22?
Habe meinen Kewet umgerüstet von 48V Blei auf 54V Nicad und möchte das Batteriemanagement auf höhere Spannungslage anpassen. Kann man in der kleinen Box mit den Meßleitungen etwas umstellen? Von 48V auf 60V oder so? Es geht mir vor allem um die zu spät einsetzende akustische Warnung am Kapazitätsende. Wo gibt´s eine Bedienungsanleitung?
Werde demnächst einen Erfahrungsbericht schreiben. Bis jetzt: volle Begeisterung!
Gruß, Andreas
 
A

Andreas

Guest
Hallo John,
den Curtis hab ich nicht umgerüstet. Funktioniert auch mit 54V einwandfrei. Allerdings fahr ich im Moment wieder mit 48V, da mir ein Block aufgrund eines Transportschadens ausgefallen ist.
Wenn ich mal wieder viel Geld habe, werde ich vielleicht auch auf 72 V aufrüsten. Vom Platz kein Problem, aber dann muß halt auch Wandler und Curtis umgebaut werden.
Gruß, Andreas
 

GK-Anlagentechnik

Neues Mitglied
01.11.2008
8
Hallo

Den Curtis sollte man ohne Umbau bis max 48V Nennspannung betreiben.
54V oder gar 60V funktionieren nur kurze Zeit

Für 72V Nennspannung würde ich den DC-DC Wandler tauschen.

MFG
 

Anmelden

Neue Themen